Vinzenz-von Paul-Gymnasium, Niederprüm

Vinzenz-von Paul-Gymnasium Niederprüm - Ausführung von Brandschutzmaßnahmen und Anbau einer Fluchttreppe

 

Öffentliche Ausschreibung

Baumaßnahme :          
Ausführung von Brandschutzmaßnahmen u. Anbau einer Fluchttreppe am Vinzenz-von-Paul Gymnasium

Bauort :                             
54595 Niederprüm, Vinzenz-von-Paul Straße 5

Bauherr:                      
Missionsverein der Vinzentiner e.V., Vinzenz-von-Paul Str. 5,  54595 Prüm
, Tel.: 06551-980281

Planung/Baultg.            
Architekturbüro R. Stoffel, Auf der Hütte 6, 54668 Holsthum
, Tel.: 06523-935128, Fax : 06523-1306

Statik:                        
Ingenieurbüro Sänger & Gorges, Renusstr. 6, 54421 Reinsfeld
, Tel.: 06503-92750, Fax : 06503-927520


Es erfolgt eine öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen, Vergabe als Einheitspreisvertrag

 
Folgende Leistungen werden vergeben:

Demontage-, Erd- und Betonarbeiten

-          25 cbm Aushub, 9cbm Unterbeton, 5cbm Fundamentbeton, 34 qm Betonsteinpflaster

-          2 Fertigteilbrüstungen demontieren, 1 Teildemontage Fassadenplatte

-          1 Türöffnung in Betonaußenwand schneiden

Metallbauarbeiten DIN 18360 – Herstellung einer Stahlaußentreppe

-          2-geschossige Treppenanlage, 5,7To Stahlprofile, verzinkt,

-          44Stck Gitterroststufen, 23 qm Gitterrost Podestbeläge

-          58 m Geländer mit Edelstahlhandlauf

 

Metallbauarbeiten DIN 18360 – Brandschutztürelemente, Alu-Außentür

-          5 Aluminium-Brandschutztürelemente T30RS, mit Seitenteilen, teilw. 2-flg.

-          Türfeststellanlagen

-          1 Aluminium-Außentür, mit Seitenteilen, 2-flg.

-          11 Stahl Brandschutztüren T30RS, ca. 2qm

 

Tischlerarbeiten DIN 18355 – Kunststoff-Fenster/Türen

-          2 Kunststoff – Fenster-/Fluchttüranlagen, ca. 210+270x300cm

-          1 Kunststoff – Fluchttür, ca. 1343x220cm

-          2 Raffstoreanlagen

 

Tischlerarbeiten DIN 18355

-          10 Holztürelemente demontieren u. entsorgen

-          8 große Brandschutztürelemente T30RS

-          8 Brandschutztürelemente bis ca. 2qm

-          3 Klassenraumtüren

 

Trockenbauarbeiten DIN 18340

-          60qm GiKa Ständerwände F60, diverse Kleinflächen

-          180qm Mineralfaserdecke demontieren, Rasterdecke liefern u. montieren

-          60m Kabelkanäle I30 herstellen

-          30 Revisionsklappen in vorh. Decken einbauen

 

Brandmeldeanlage und Sicherheitsbeleuchtung

-          Brandmeldeanlage u. Zusatzgeräte n. DIN 14675, Kat 1 (Vollschutz)

-          200m Kabelkanäle, Installationsrohre, u.s.w.

-          400m Brandmeldekabel

-          150 Rauchmelder, Alarmknöpfe, Signalgeber

-          Sicherheitsbeleuchtung nach DIN VDE 0108-100

-          10 Außennotleuchten

-          40 Sicherheitsleuchten

 

Anforderung der Verdingungsunterlagen (bis max. 15.02.201/!!) :

bei Architekturbüro R. Stoffel, Auf der Hütte 6, 54668 Holsthum,                  
Tel.: 06523-935128, Fax: 06523-1306, e-mail: stoffel-holsthum(at)t-online.de

Der schriftlichen Anforderung ist ein Verrechnungsscheck an Architekturbüro Stoffel, Holsthum, über folgende Schutzgebühr hinzuzufügen: 20,00 Euro

Es erfolgt Postversand.

Erstattung der Kosten :                         Nein

Elektronische Angebotsabgabe :            Nein

 

Submission:                
22.02.2017, ab 11:00 Uhr

Submissionsort :          
Vinzenz-von-Paul Gymnasium,
Sekretariat, Raum 115
Vinzenz-von-Paul Str. 5,
54595 Niederprüm

 

Bieter oder bevollmächtigte Personen dürfen bei der Öffnung der Angebote anwesend sein.

Zuschlagsfrist    :           24.03.2017

Rechtsform von Bietergemeinschaften : Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Geforderte Sicherheiten: Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5% der Abrechnungssumme

Geforderte Eignungsnachweise: Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß VOB/A § 6 Nr.3. Bieter, die ihren Wohnsitz nicht in der BRD haben, müssen eine Bescheinigung der für sie zuständigen Versicherungsträger vorlegen.

Der Bieter muss die Arbeiten im eigenen Betrieb durchführen.

Eine Referenzliste ist mit dem Angebot abzugeben !

 

Nachprüfstelle :             Aufsichts- und Dienstleistungs- Direktion Trier

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie bitte Ihren Benutzernamen (im Feld "E-Mail") und Ihr Passwort an.

Anmelden
Weiteres: