Namenstag aller Christinnen und Christen:

Fest Aller Heiligen

  • „An alle in Rom, die von Gott geliebt sind, die berufenen Heiligen: Gnade sei mit euch und Friede von Gott…“
  • „Ihr seid also jetzt nicht mehr Fremde ohne Bürgerrecht, sondern Mitbürger der Heiligen und Hausgenossen Gottes.“
  • „Mir, dem Geringsten unter allen Heiligen, wurde diese Gnade geschenkt…“

Wenn Paulus von „den Heiligen“ schreibt (und dies sind nur einige wenige Stellen...), dann meint er damit offensichtlich alle, die auf den Gott Jesu Christi getauft sind und der christlichen Gemeinde angehören. Sie sind für ihn „Heilige“, weil Gott sie liebt und auserwählt und berufen hat – und weil sie dieser Berufung folgen oder doch zu folgen versuchen.

Wären „Heilige“ die „Hochleistungs-Christen“ oder die besonders vorbildlichen Christinmenschen – würde Paulus dann von sich selbst als einem Heiligen (wenn auch „dem Geringsten“…) sprechen?

Nur durch Gnade - "sola gratia"

Dr. Martin Luther hat vor 500 Jahren die Reformation der (westlichen) Kirche angestoßen - eine seiner dabei grundlegenden Einsichten war gerade, dass Menschen nur durch Gottes Gnade heilig sind. Da trifft es sich gut, dass am Tag vor dem "katholischen" Feiertag Aller Heiligen auch das Jubiläums-Jahr zum Gedenken an die Reformation mit dem Reformationsfeiertag zu Ende geht. Und noch besser, dass gerade im Reformations-Gedenkjahr 2016-2017 die vielen Kirchen gemeinsam erfahren udn gelernt haben, wie viel mehr sie eint und trennt.  Da ist es nur konsequent, das Reformations-Gedenken als ein großes Christus-Fest anzugehen - wie es ja auch passiert ist...

Alle Heiligen – die Bilder zeigen sie einerseits so, wie der „Allerheiligen-Altar“ im Trierer Petrus-Dom sie vorstellt; da hat sich übrigens der Stifter-Erzbischof Lothar von Metternich, zu dessen Grab der Altar gehörte, dazugekniet. Und anderseits zeigt das Bild von der Heilig Rock-Wallfahrt 2012 viele Heilige auf ihrem Weg zur Tunika Christi – noch in langer Schlange auf dem Domfreihof. Heilige auf beiden Bildern: Menschen, die Gott auserwählt und berufen hat und die dieser Berufung folgen – jede und jeder auf die ganz eigene Art…

Ihr Heiligen im Bistum Trier
und in den Geschwisterkirchen hier,
ihr Heiligen überall auf der Welt:
Herzliche Glückwünsche zum Namenstag heute!

Weiteres: