Aus der Hoffnung leben, mit Vorläufigkeiten umgehen lernen

Christliche Ökumene im Bistum Trier

Das "Ökumenische Gebet im Advent" erscheint alljährlich, als Anregung gestaltet von der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen, Region Südwest.

Das Faltblatt lädt ein und gibt Anregungen zur Gestaltung einer Gebetsstunde im Advent - mit Tipps, wie eine ökumenische Gebetsstunde zu Hause, in der Kirche, im Gemeindehaus, in Schule oder Altenzentrum oder an anderen Kirchorten zu gestalten wäre.

Alle Informationen zum "Ökumenischen Gebet im Advent" finden Sie jeweils ab November auf dieser Seite - für 2017 hier beim Paulinus-Verlag.

  • Liebe - einfach göttlich! Switch

    Liebe – einfach göttlich! Ein besseres Leitwort für den ökumenischen Bibelsonntag kann es gar nicht geben. Werden Sie Teil einer deutschlandweiten und ökumenischen Gebetsgemeinschaft, denn die Bibel verbindet uns alle. Als Katholisches Bibelwerk e. V. unterstützen wir mit dieser Aktion den Bibelsonntag.

    Damit Sie den ökumenischen Bibelsonntag einfach vorbereiten können, gibt es Material vom Katholischen Bibelwerk - auch zum Download unter: www.bibelwerk.de/bibelsonntag Sie können alles auch kostenlos bestellen: einfach anrufen (0711/6192050) oder eine Mail schreiben an bibelinfo(at)bibelwerk.de. Das Bibelwerk versendet Pakete zu je 20 Teilnehmerheften plus 1 Leiterheft. (Einladung vom Bibelwerk als PDF)

    Die meisten Gemeinden feiern den Bibelsonntag am 28. Januar 2018 – entscheiden Sie ganz nach den örtlichen Gegebenheiten, wann, wo und mit wem!

Der Titel bringt es in kurzer Form auf den Punkt:
#beimir: Da lässt sich jemand auf mich ein, auf meine Art mit anderen zu kommunizieren; auf meine Art zu sehen und Wichtiges zu markieren.
Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend lädt dazu ein, sich auf Jesus Christus, den Gekreuzigten und Auferstandenen, einzulassen und neugierig zu werden darauf, was es bedeuten kann: Er ist #beimir.

Alle Informationen & Bestellungen online auf www.jugendkreuzweg-online.de/

Die ökumenische FriedensDekade legt ein neues Jahresmotto fest: Krieg 3.0
Die Dekade wird vom 11.- 21. November begangen; sie will das Bewusstsein dafür schärfen, dass der militärische Sektor die kriegerischen Auseinandersetzungen durch hohen technischen Einsatz als sinnvoll erscheinen lassen will.  Die Gefahr eines potentiellen dritten Weltkrieges sollen durch diese Dekade deutlich gemacht werden.
Trägerorganisationen der ökumenischen FriedensDekade sind:

  • Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden
  • Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen

mehr Infos - und 2018 bestellen hier

Weiteres: