... und führe zusammen, was getrennt ist (Trierer Pilgergebet)

Ökumene bei den Heilig Rock Tagen

Ökumenisches Kirchenmusikfest

Die Heilig Rock Tage sind das jährliche Bistumsfest des Bistums Trier. 2018 werden sie vom 13. bis zum 22. April stattfinden.

Ökumene ist ein durchgängiger roter Faden in diesen Tagen. Besondere ökumenische Schwerpunkte sind die Mittagsandachten sowie Taizé- und Friedensgebete. 2017 fanden die Mittagsgebete zum ersten Mal auf dem Hauptmarkt statt. Menschen ließen sich im Alltag unterbrechen und ansprechen von einem Wort aus der Bibel, einer kurzen Auslegung und Gebet. Ein kurzes aber bewusstes Innehalten im Alltag.

Anlässlich des Gedenkens „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“, das evangelische und katholische Christinnen und Christen mit einem Ökumenischen Christusfest gemeinsam feiern, lädt das Bistum Chöre beider Konfessionen nach Trier ein. Zu den musikalischen und liturgischen Angeboten waren auch die Besucherinnen und Pilger der Heilig-Rock-Tage eingeladen. mehr dazu auf www.heilig-rock-tage.de

Weiteres: