Heiliges Jahr der Barmherzigkeit

Durch die Heilige Pforte gehen und umarmt werden von Gottes Barmherzigkeit ...

Besondere Türen im Heiligen Jahr

Öffnung der Heiligen Pforte im Trierer Dom

Zum ersten Mal überhaupt hat eben unser Bischof eine Heilige Pforte im Trierer Dom geöffnet. Gaudete!

Posted by Bistum Trier on Sonntag, 13. Dezember 2015

Heilige Pforte in der Hohen Domkirche

Heilige Pforte vom "Paradies" aus
Heilige Pforte vom "Paradies" aus

 

Papst Franziskus möchte, dass jede Teilkirche direkt in dieses Heilige Jahr einbezogen ist und es als einen Moment wahrer Gnade und spiritueller Erneuerung lebt.

Deshalb kann erstmals in der Geschichte der Heiligen Jahre auch in den Diözesen eine Heilige Pforte geöffnet werden. (vgl. "Misericordiae Vultus" - MV 3) Im Bistum Trier wird diese Heilige Pforte in der Hohen Domkirche sein. Sie wird am Dritten Advents-Sonntag, dem 13. Dezember 2015 feierlich geöffnet werden; danach soll sie bis zum 13. November 2016 offenstehen.

Die "Heilige Pforte" in der Hohen Domkirche
St. Petrus ist das "Romanische Portal",
also der Durchgang von der Liebfrauenbasilika
durch das "Paradies" in den Dom. [mehr]

Die "Heiligen Pforten" im Bistum sind außerdem

in den folgenden Wallfahrtskirchen:

  • Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung Klausen
    Augustinerplatz 1, 54524 Klausen (Anfang Mai bis Oktober 2016) mehr
  • Wallfahrtskirche St. Lutwinus Mettlach
    Freiherr vom Stein-Straße 44, 66693 Mettlach
    (5. bis 14. Mai 2016) mehr  Pfingstnovene in Mettlach
  • Wallfahrtskirche St. Apollinaris Remagen
    Apollinarisberg 4, 53424 Remagen (23. Juli bis 7. August 2016) mehr 
  • Wallfahrtskapelle im Schönstatt-Urheiligtum
    (Maria - Dreimal Wunderbare Mutter, Königin und Siegerin von Schönstatt)
    Am Marienberg 1, 56179 Vallendar (13. Dezember 2015 – 13. November 2016) - mehr
Weiteres: