Der Vorschlag: 35 "Pfarreien der Zukunft" unterstützen das christliche Leben vor Ort

Pfarreien der Zukunft im Bistum Trier

Befragung zum Entwurf "35 Pfarreien der Zukunft" im Bistum

... ist online - und zwar hier: www.resonanz-bistum-trier.de

Die Online-Umfrage zur künftigen Raumgliederung braucht nur ein paar Minuten - hilft dem Bistum aber sehr bei der Weiterentwicklung der Raumgliederung

Generalvikar von Plettenberg
im "aktuellen bericht"

im SR-Fernsehen: der Generalvikar nimmt Bedenken und Befürchtungen ernst, stellt aber auch die positiven Aspekte heraus - zB: Wir befreien 200 Pfarrer von vielen Verwaltungs-Aufgaben...
Sehen hier in der Mediathek - Vorbericht etwa bei Min 3'30''
Hören: Dechant Benedikt Welter in SR2 am 1. April

Das Bistum Trier hat am 24. März 2017 den Entwurf seiner künftigen Raumgliederung vorgestellt: es sollen 35 "Pfarreien der Zukunft" gegründet werden, die das christliche Leben besser unterstützen können. Das Leben findet weiterhin vor Ort statt - in den weit über 800 dann früheren Pfarreien und an unzählbar vielen anderen "Orten von Kirche", die es zum Teil neu zu entdecken gilt.

Weiteres: