Willkommen in der Welt der ...

Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier

Jeden Tag besuchen über 45.000 Kinderkatholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier. Über 6.000 Erzieherinnen und Erzieher arbeiten täglich für die Kinder und ihre Familien.

Die Kindertageseinrichtungen unterstützen die öffentliche Hand (Staat und Kommunen) dabei, ein umfangreiches Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsangebot für die Kinder und ihre Familien aufrechtzuerhalten. Für die katholischen Kindertageseinrichtungen ist die enge Zusammenarbeit mit den Pfarrgemeinden vor Ort von hoher Bedeutung.

Kita als Teil des pastoralen Auftrags

In seinem Engagement für die Kindertageseinrichtungen verwirklicht das Bistum Trier den Auftrag, die Frohe Botschaft Jesu Christi zu verkünden, zu leben und zu feiern. Seine verschiedenen Träger führen damit eine mehr als 100jährige Tradition der Verbindung von pastoraler und diakonischer Arbeit  im Bistum Trier fort.

Die Aussage Jesu Christi „Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben“  (Joh 10,10b) ist handlungsleitend für katholische Kindertageseinrichtungen. Auf dieser Grundlage erfüllen sie den gesetzlichen Bildungs- Erziehungs- und Betreuungsauftrag.

Im täglichen Kontakt mit den Kindern und den Familien nehmen die Erzieherinnen und Erzieher die „Freude und Hoffnung, Trauer und Angst“ der Familien wahr und begleiten durch ihre Arbeit die Kinder auf einem wichtigen Teil ihrer persönlichen Entwicklung.
Gemeinsam mit den Eltern geben sie den Kindern wichtige Anregungen und Hilfen für ihr Leben.

Katholische Kindertageseinrichtungen eröffnen Kindern neue Lebens- und Erfahrungsräume. Sie sind ein Angebot zunächst für katholische Kinder und Familien. Darüber hinaus stehen sie allen Kindern offen unabhängig von Konfession, Religion, Kultur und Lebensverhältnissen. Jedes Kind wird in seiner Individualität angenommen und in seiner religiösen Herkunft respektiert.

Sie orientieren sich an der Lebenswelt der Kinder und fördern Chancengleichheit. Sie arbeiten im alltäglichen Miteinander familienunterstützend und integrativ.
 

Weiteres:

Abteilung Kindertageseinrichtungen und familienbezogene Dienste