Bistum Trier
Dienstag, 5. Dezember 2017

Diakonenweihe im Trierer Dom

Drei Seminaristen empfangen Weihe durch Weihbischof Gebert

Trier – Rudolf Esser aus Jünkerath-Glaadt, Dr. Michael Meyer aus Lebach-Landsweiler und Kevin Schirra aus Marpingen empfangen am Samstag, 16. Dezember 2017 die Diakonenweihe. Weihbischof Franz Josef Gebert weiht die drei Seminaristen im Auftrag von Diözesanbischof Dr. Stephan Ackermann im Hohen Dom zu Trier. Die Weiheliturgie beginnt um 9.30 Uhr.

Rudolf Esser (53) stammt aus der Pfarreiengemeinschaft Obere Kyll (Jünkerath-Glaadt/Kreuzauffindung) und arbeitet als Pastoralpraktikant in der Pfarreiengemeinschaft Waldrach. Dr. Michael Meyer (40) aus der Pfarreiengemeinschaft Lebach (Lebach-Landsweiler/St. Donatus) ist derzeit im pastoralen Einsatz in der Pfarreiengemeinschaft Völklingen St. Eligius. Kevin Schirra (29) aus der Pfarreiengemeinschaft Marpingen (Marpingen/Maria Himmelfahrt) ist aktuell als Pastoralpraktikant in der Pfarreiengemeinschaft Mayen tätig. Alle drei Kandidaten werden auch ihr Diakonatspraktikum bis Mai 2018 in ihren bisherigen Einsatzpfarreien absolvieren.

Diözesanbischof Dr. Stephan Ackermann wird den drei künftigen Diakonen voraussichtlich am Samstag vor Pfingsten (19. Mai 2018) im Trierer Dom das Sakrament der Priesterweihe spenden.
(JR)

 

Weiteres:

News Details