Bistum Trier
Mittwoch, 29. November 2017

Freiheit und Nachhaltigkeit in der Bibel

Ökumenisches Projekt veröffentlicht Predigtanregungen für 2017/2018

Trier/Koblenz/Saarbrücken – Das ökumenische Kooperationsprojekt „nachhaltig predigen“ hat seine Predigtanregungen für das Kirchenjahr 2017/2018 herausgegeben. An der dreizehnten Ausgabe des Projektes sind 25 katholische Bistümer und evangelische Landeskirchen beteiligt, ebenso zwei Diözesen der Anglikanischen Kirche und die Züricher Kantonalkirchen.

Die Predigtanregungen sollen dabei unterstützten, die Botschaft der Bibel über nachhaltigen Lebensstil und ein gutes Miteinander für die Gegenwart zu interpretieren. Dabei orientieren sie sich thematisch an der festgelegten Leseordnung der Bibeltexte für die jeweiligen Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen. In den heutigen globalen Strukturen wird häufig Ungerechtigkeit durch Wirtschaft und Konsum verursacht. Die Predigtanregungen legen den Fokus darauf, wie nachhaltig umgedacht werden kann. Die Impulse wollen einen individuellen Wandel anregen: Beim Einzelnen Alltag, aber auch in der Arbeitsweise von Organisationen und Institutionen. Zusätzlich wird das Schwerpunktthema „Bedrohte Freiheit“ erarbeitet, bei dem die Inhalte mitgestaltet werden können.

Das Kooperationsprojekt wird von „Brot für die Welt“ unterstützt. Alle Anregungen und Materialien können auf der Internetseite www.nachhaltig-predigen.de eingesehen werden. 

(dk)

 

 

Weiteres:

News Details