Bistum Trier
Dienstag, 7. November 2017

Neue Direktorin für den Bereich Kommunikation

Generalvikar beauftragt Judith Rupp als Bereichsleiterin und Pressesprecherin

Trier – Judith Rupp ist neue Leiterin des Strategiebereichs Kommunikation und Medien im Bistum Trier. Generalvikar Dr. Ulrich von Plettenberg hat die bisherige stellvertretende Pressesprecherin des Bistums zum 1. November als Direktorin ernannt. Damit verbunden ist die Aufgabe als Pressesprecherin des Bistums.

Die Übertragung dieser Funktion erfolgt zunächst kommissarisch, da die Umsetzung der Synode im Bistum auch strukturelle Veränderungen für die Organisation der Bistumsverwaltung haben kann.

Die 39-jährige Saarländerin arbeitet seit März 2008 beim Bistum Trier. Zunächst war sie Leiterin der Koblenzer Redaktion der Bischöflichen Pressestelle; 2011 und 2012 war sie als Pressesprecherin der Heilig-Rock-Wallfahrt tätig. Im Dezember 2012 übernahm sie die Aufgabe der stellvertretenden Pressesprecherin im Bistum Trier. Seit Januar 2017 ist sie auch gemeinsam mit Stefan Weinert Leiterin des Arbeitsbereichs Kommunikation. Vom bisherigen Kommunikationsdirektor Dr. André Uzulis hatte sich das Bistum im Oktober getrennt.

Zum Strategiebereich 3 „Kommunikation und Medien“ im Bischöflichen Generalvikariat (www.bistum-trier.de/bereich-kommunikation-und-medien) gehören die drei Arbeitsbereiche Kommunikation, Bistumsveranstaltungen und Medienkompetenz sowie die Redaktion der Bistumszeitung „Paulinus“.

(red)

 

Weiteres:

News Details