Verordnungen und Bekanntmachungen - Donnerstag, 1. Februar 2018 - Jahrgang: 162 - Artikel: 34

Anträge auf Zuwendungen aus der Schul-Stiftung im Bistum Trier

Das Kuratorium der im Jahr 2008 gegründete Schul-Stiftung im Bistum Trier hat im Rahmen der Mittelvergabe einen Betrag von insgesamt 7.500 Euro ausgelobt.

Welche Maßnahmen werden gefördert?

Die Schul-Stiftung dient der Förderung der katholischen Schulen in freier Trägerschaft im Bistum Trier, damit der religiösen Bildung und Ausbildung von Schülerinnen und Schülern.

Die Stiftung erfüllt ihren Zweck insbesondere dadurch, dass sie pädagogische und schulpastorale Maßnahmen der einzelnen Schulen bzw. ihrer Träger im Sinne einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung fördert.

Die Schul-Stiftung stellt Mittel bereit

• für die weitere pädagogische Profilierung der Schulen,

• für eine entsprechende Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer,

• für Maßnahmen zur Stärkung der Erziehungspartnerschaft zwischen Schule und Elternhaus.

Wer kann Mittel beantragen?

Träger bzw. Schulleitungen katholischer Schulen im Bistum Trier.

Welche Bedingungen sind zu beachten?

Die Förderhöchstsumme der Schul-Stiftung beträgt für eine Maßnahme 1.000 Euro. Es werden keine Maß nahmen bezuschusst, die bereits durchgeführt sind. Der Antrag ist also vor Beginn der Maßnahme zu stellen.

Wie müssen die Mittel beantragt werden?

Die Mittel sind formlos zu beantragen. Eine Beschreibung der Maßnahme, die die Förderung begründet, ist beizufügen. Dem Antrag ist ebenfalls eine Finanzierungsübersicht beizulegen, die alle kalkulierten Einnahmen und Ausgaben aufweist. Ein entsprechendes Formular findet sich auf der Homepage der Schulabteilung (www.schulabteilung.bistum-trier.de ).

Die Anträge sind bis zum 31. März 2018 an das Bischöfliche Generalvikariat, Abteilung Schule und Hochschule, Schul-Stiftung, Mustorstraße 2, 54290 Trier einzureichen. Rückfragen sind möglich unter Telefon (06 51) 71 05-2 21.

Die Zuwendungsbescheide für dieses Verfahren ergehen im Mai 2018.

 

Trier, den 12. November 2017

Für das Kuratorium:

Wolfgang Müller, 1. Vorsitzender

Abteilungsleiter Schule und Hochschule

Weiteres:
 /section>