Erlasse des Bischofs - Sonntag, 15. Oktober 2017 - Jahrgang: 161 - Artikel: 165

Aufruf zur KODA-Wahl am 15. November 2017

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

am 15. November 2017 findet die nächste Wahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Kommission zur Ordnung des Diözesanen Arbeitsvertragsrechts (KODA) im Bistum Trier statt. Ich lade Sie ganz herzlich ein, dass Sie sich an dieser Wahl in großer Zahl beteiligen, sei es durch Vorschläge für Kandidaturen zu den einzelnen Wahlgruppen oder dadurch, dass Sie sich als Kandidatin oder Kandidat zur Verfügung stellen; in jedem Fall aber durch die Ausübung Ihres aktiven Wahlrechtes im Rahmen der Briefwahl. Über die Einzelheiten des Wahlverfahrens wurden Sie von der Wahlkommission informiert.

Das Arbeitsrechtsregelungsverfahren der KODA (sog. Dritter Weg) ermöglicht Ihnen, unmittelbar an der Ausgestaltung Ihrer Arbeitsvertragsbedingungen mitzuwirken. Die KODA im Bistum Trier fasst beispielsweise Beschlüsse zur Änderung und Ergänzung der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO).Am 3. Juni 1992 fand die erste konstituierende Sitzung der KODA im Bistum Trier statt. Die KODA konnte also in diesem Jahr auf 25 Jahre KODA-Arbeit im Bistum Trier zurückblicken.Es gilt, diesen Weg weiter zu etablieren. Mit Ihrem hohen Engagement bei der anstehenden Wahl leisten Sie hierzu einen wesentlichen Beitrag und dokumentieren darüber hinaus seinen Stellenwert innerhalb der Dienstgemeinschaft. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zur Zeit die anstehende, erfahrungsgemäß aufwendige Wahl vorbereiten, danke ich ganz herzlich für ihre Arbeit. Ich möchte aber auch bereits an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, den jetzigen Mitgliedern in der KODA ebenso herzlich für ihre wichtige Arbeit im Dritten Weg der Diözese Trier zu danken.

Trier, den 15. Oktober 2017

Stephan Ackermann

Bischof von Trier

Weiteres:
 /section>