Erlasse des Bischofs - Freitag, 1. Dezember 2017 - Jahrgang: 161 - Artikel: 181

Erste Ordnung zur Änderung der Diakonen-Besoldungs- und Versorgungsordnung (DiakBesVO)

Die Diakonen-Besoldungs- und Versorgungsordnung (DiakBesVO) vom 5. Oktober 2016 (KA 2016 Nr. 231) wird wie folgt geändert:

I. Änderung der Anlagen zur DiakBesVO

1. Anlage A erhält folgende Fassung:

„Anlage A. Grundgehälter (in Euro)

ab 1.1.2017 bis 31.12.2017

Erfah-
rungs
stufe

B e s o l d u n g s g r u p p e

A 13
Diakone mit Universitäts-
abschluss Katholische
Theologie (Diplom,
Magister Theologieae)

A 11
Diakone mit anderem
theologischen Ab-
schluss (kirchliche
Hochschule, Würz-
burger Fernkurs)

3

3.571,68 €

2.981,39 €

4

3.741,49 €

3.110,32 €

5

3.913,06 €

3.239,25 €

6

4.086,27 €

3.368,19 €

7

4.259,48 €

3.499,11 €

8

4.374,95 €

3.587,06 €

9

4.490,45 €

3.675,00 €

10

4.605,90 €

3.762,97 €

11

4.721,42 €

3.851,41 €

12

4.836,88 €

3.941,10 €

ab 01.01.2018:

Erfah-
rungs
stufe

B e s o l d u n g s g r u p p e

 A 13
Diakone mit Universitäts-
abschluss Katholische
Theologie (Diplom,
Magister Theologieae)

A 11
Diakone mit anderem
theologischen Ab-
schluss (kirchliche
Hochschule, Würz-
burger Fernkurs)

3

3.655,61 €

3.051,45 €

4

3.829,42 €

3.183,41 €

5

4.005,02 €

3.315,37 €

6

4.182,30 €

3.447,34 €

7

4.359,58 €

3.581,34 €

8

4.477,76 €

3.671,36 €

9

4.595,98 €

3.761,36 €

10

4.714,14 €

3.851,40 €

11

4.832,37 €

3.941,92 €

12

4.950,55 €

4.033,72‘‘

 

2. Anlage  B erhält folgende Fassung:

Anlage B. Zuschläge (in Euro)

ab 1.1.2017 bis 31.12.2017

a) Verheiratetenzuschlag                                                           65,22

b) Kinderzuschlag

1 Kind                                                                                    182,98*

2 Kinder                                                                                 365,96*

3 Kinder                                                                                 725,10*

4 Kinder                                                                               1.084,24*

5 Kinder                                                                               1.443,38*

*) Ein Betrag von 5,46 Euro ist für jedes Kind, für das der oder dem Berechtigten in dem jeweiligen Monat ein Zuschlag nach § 9 Absatz 1 Buchstabe b zusteht und gewährt wird, von einer Kürzung nach § 6 Absatz 1 auszunehmen.

ab 1.1.2018

a) Verheiratetenzuschlag                                                            66,75

b) Kinderzuschlag

1 Kind                                                                                    187,28*

2 Kinder                                                                                 374,56*

3 Kinder                                                                                 742,14*

4 Kinder                                                                               1.109,72*

5 Kinder                                                                              1.477,30*

*) Ein Betrag von 5,46 Euro ist für jedes Kind, für das der oder dem Berechtigten in dem jeweiligen Monat ein Zuschlag nach § 9 Absatz 1 Buchstabe b zusteht und gewährt wird, von einer Kürzung nach § 6 Absatz 1 auszunehmen.

3. Anlage C erhält folgende Fassung:

Anlage C. Allgemeine Zulage (in Euro)

ab 1.1.2017 bis 31.12.2017                                                      87,04

ab 1.1.2018                                                                              89,09“

 

II. Inkrafttreten

Die Änderungen in Teil I treten rückwirkend zum 1.Januar 2017 in Kraft.

 

Trier, den 20. November 2017

 

(Siegel)

Dr. Stephan Ackermann

Bischof von Trier

Weiteres:
 /section>