Verordnungen und Bekanntmachungen - Montag, 1. Januar 2018 - Jahrgang: 162 - Artikel: 10

Gemeinsame kirchliche Datenschutzstelle

Die (Erz-)Diözesen Freiburg, Fulda, Limburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Trier haben eine gemeinsame Datenschutzstelle mit Sitz im Haus am Dom in Frankfurt am Main errichtet. Diese ist Aufsichtsbehörde im Datenschutz für alle kirchlichen Stellen der beteiligten (Erz-)Diözesen.

Mit der Leitung dieser Datenschutzstelle wurde Frau Ursula Becker-Rathmair betraut und zum 1. Januar 2018 zur gemeinsamen Diözesandatenschutzbeauftragten ernannt.

Die gemeinsame Datenschutzstelle wurde zur Umsetzung der Vorgaben des künftigen europäischen Datenschutzrechtes errichtet, um einen zukunftsorientierten und wirkungsvollen kirchlichen Datenschutz gewähr leisten zu können.

Die Anschrift der Datenschutzstelle lautet:

Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt am Main
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt.

Weiteres:
 /section>