Verordnungen und Bekanntmachungen - Sonntag, 1. Oktober 2017 - Jahrgang: 161 - Artikel: 158

Personalveränderungen

Beauftragung

Weihbischof Franz Josef Gebert hat am Samstag, dem 23. September 2017 in der Kirche der Vikarie St. Thomas den folgenden Bewerber für den Ständigen Diakonat mit dem Lektoren- und Akolythendienst beauftragt:

  • Dr. Markus Greiner, Schwalbach-Hülzweiler.

Aufnahmen

Weihbischof Franz Josef Gebert hat am Samstag, dem 23. September 2017 in der Kirche der Vikarie St. Thomas die folgenden Bewerber für den Ständigen Diakonat unter die Kandidaten für das Weihesakrament aufgenommen:

  • Jörg Hoffmann aus Emmelshausen;
  • Ingo Ruhe aus Schwirzheim;
  • Heinz-Peter Wilbertz aus Koblenz.

Ernennung

Es wurden ernannt:

  • Prälat Franz Josef Gebert, Weihbischof, Trier, mit Wirkung vom 4. September 2017 zum Bischofsvikar für den Visitationsbezirk Trier gemäß can. 406 § 2 und 476 CIC;
  • Prälat Franz Josef Gebert, Weihbischof, Trier, mit Wirkung vom 14. September 2017 zum Vorsitzenden der Ökumene-Kommission im Bistum Trier.

Beauftragung

Es wurde beauftragt:

  • Harald Klein, Ständiger Diakon mit Zivilberuf, mit Wirkung vom 15. September 2017 zum pastoralen Dienst in der Pfarreiengemeinschaft Alftal.

Pfarrverwaltung

Folgende Pfarrverwaltung wurde vorübergehend übertragen:

Pfarreiengemeinschaft Kleinblittersdorf zum 16. August 2017 an Dechant Benedikt Welter .

Entpflichtungen

Es wurden entpflichtet:

  • P. Nikolaus Herden SSCC, Ochtendung, am 12.September 2017 als Hausgeistlicher im Altenheim Marienstift in Mendig und im Alten- und Pflegeheim St. Marien in Ochtendung;
  • Harald Klein, Ständiger Diakon mit Zivilberuf, mit Wirkung vom 15. September 2017 vom pastoralen Dienst in der Pfarreiengemeinschaft Ulmen;
  • Dr. Ernst Schneck, Ständiger Diakon im Hauptberuf, mit Wirkung vom 30. September 2017 vom Auftrag als liturgischer Assistent an der Hohen Domkirche zu Trier.

Versetzungen

Es wurden versetzt:

  • Susanne Münch-Kutscheid, Pastoralreferentin im Dekanat Bernkastel, mit Wirkung vom 1. Oktober 2017 als Dekanatsreferentin im Dekanat Schweich-Welschbillig;
  • Andreas Bühler, Pastoralreferent im Dekanat Rhein-Wied, mit Wirkung vom 1. November 2017 als Krankenhausseelsorger an der Rhein-Mosel-Fachklinik, Klinik Nette-Gut und dem St. Nikolaus Stiftshospital in Andernach.

Beendigung des Dienstes

Es beendete den Dienst:

  • Rainer Neuendorff, Pastoralreferent im Marienhaus Klinikum St. Antonius in Waldbreitbach, zum 30. September 2017 (Austritt in Rente).

Anstellung

Es wird angestellt:

  • Christiane Herrig mit Wirkung vom 15. Oktober 2017 als Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Schillingen.

 

Korrektur zum Kirchlichen Amtsblatt vom 1. September 2017:

Anstellung

Es wurde angestellt:

  • Melanie Kammerer mit Wirkung vom 1. September 2017 als Pastoralreferentin im Dekanat Andernach-Bassenheim.

 

 

Heimgegangen in die Ewigkeit

ist am 23. August 2017

 

Dr. Rochus Tsi

Pfarrer i.R., Kleinblittersdorf

 

im 91. Lebensjahr; beerdigt am 31. August 2017

auf dem Friedhof in Kleinblittersdorf.

 

 

Heimgegangen in die Ewigkeit

ist am 4. September 2017

 

Prälat Lic. theol. Erich Aretz

Trier

 

im 94. Lebensjahr; beerdigt am 12. September 2017

in der Krypta der Stiftskirche St. Irminen.

Heimgegangen in die Ewigkeit

ist am 13. September 2017

 

Johannes Knepper

Pfarrer i.R., Spabrücken

 

im 90. Lebensjahr; beerdigt am 20. September 2017 auf dem Friedhof in Sparbrücken.

 

Heimgegangen in die Ewigkeit

ist am 17. September 2017

 

Hannelore Friede

Gemeindereferentin

 

im 62. Lebensjahr; beerdigt am 26. September 2017

auf dem Hauptfriedhof in Koblenz-Neuendorf.

 

 

Weiteres:
 /section>