Die Welt in den Gottesdienst und ins Gebet (mit)nehmen

Fürbitten-Vorschlag für den Gemeinde-Gottesdienst

Sonntag, 27. August 2017

21. Sonntag im Jahreskreis

Autor/-in:EmailStephan Wahl, Trier
Thematischer Bezug:

Sonntagsevangelium, Türkei-Krise, Wahlkampf, Verkehrsunfälle

Einleitung:

Zu Jesus Christus, der in seiner Kirche lebt und wirkt, beten wir:

Bitten:

Für alle, die verkannt werden
Für alle, deren Arbeit nicht richtig wahrgenommen wird
Für alle, die auf Anerkennung warten

V: Jesus Christus, Heiland und Erlöser A: auf Dich vertrauen wir

oder GL 814 Trier oder GL 373

Für alle, die in unseren Kirchen Leitungsaufgaben wahrnehmen
Für Papst Franziskus und die Gemeinschaft der Bischöfe
Für unseren Bischof N. und seine engsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
(Bistum Trier: Für die neuen Seelsorgerinnen und Seelsorger,
die Weihbischof Robert für den Dienst beauftragt hat)

V: Jesus Christus, Heiland und Erlöser A: auf Dich vertrauen wir

oder GL 814 Trier oder GL 373

Für alle, die durch Wort und Musik, in den Räten oder ganz praktisch unsere Gemeinden prägen
Für alle, die in unseren Pfarrbüros das freundliche Gesicht von Kirche sind
Für unsere Putzfrauen und Reinigungskräfte

V: Jesus Christus, Heiland und Erlöser A: auf Dich vertrauen wir

oder GL 814 Trier oder GL 373

Für alle, die in Konflikten vermitteln können
Für alle, die sich nicht nur von Emotionen leiten lassen
Für alle, die auf deren Rat man zählen kann

V: Jesus Christus, Heiland und Erlöser A: auf Dich vertrauen wir

oder GL 814 Trier oder GL 373

Für alle, die sich in demokratischen Parteien engagieren
Für alle, die sich mit den Programmen der Parteien auseinandersetzen
Für die, die das alles nicht im Geringsten interessiert

V: Jesus Christus, Heiland und Erlöser A: auf Dich vertrauen wir

oder GL 814 Trier oder GL 373

Für alle, die sich auf ihre Führerscheinprüfung vorbereiten
Für alle, die sich und ihre Fahrkünste überschätzen
Für alle, die Opfer von Verkehrsunfällen wurden und für ihre Familien

V: Jesus Christus, Heiland und Erlöser A: auf Dich vertrauen wir

oder GL 814 Trier oder GL 373

Für alle, die an einer körperlichen oder seelischen Krankheit leiden
Für alle, die bei ihnen aushalten, die ihnen Mitmensch und Engel sind
Für unsere Verstorbenen
Für alle, die wir schmerzlich vermissen
und für alle, deren Grab niemand mehr besucht

V: Jesus Christus, Heiland und Erlöser A: auf Dich vertrauen wir

oder GL 814 Trier oder GL 373

Abschluss-Gebet:

Herr deiner Kirche, bleibe bei uns alle Tage, bis zum Ende der Welt.
Darum bitten wir dich jetzt und alle Zeit, bis zu unserer Ewigkeit. Amen.

Weiteres:
 /section>