Bistum Trier
Dienstag, 19. September 2017

Das gemeinsame Haus schützen und aufbauen

Bolivienpartnerschafts-Woche vom 24. September bis 1. Oktober

Trier – „Das gemeinsame Haus: schützen und aufbauen“: Unter diesem Motto steht die Bolivienpartnerschafts-Woche 2017 im Bistum Trier, die Initiativen der bolivianischen Kirche zum Klimaschutz und zur Bewusstseinsbildung zum Umweltschutz in den Blick nimmt. Sie beginnt am Sonntag, 24. September, mit einem Gottesdienst um 10 Uhr im Trierer Dom. Gemeinsam mit Bischof Dr. Stephan Ackermann eröffnen der Vorsitzende der bolivianischen Bischofskonferenz, Bischof Ricardo Centellas (Potosí), und weitere Gäste aus Bolivien die Partnerschaftswoche.

Im Anschluss laden Bolivien-Initiativen, Gemeindegruppen und Verbände zu einem „Aptati“, einem traditionellen bolivianischen Gemeinschaftsessen, auf dem Domfreihof ein. Dort ist die Begegnung mit den bolivianischen Gästen möglich und der Austausch über die gemeinsamen Herausforderungen angesichts des Klimawandels.

Die Partnerschaftswoche wird am 24. September nicht nur in Trier eröffnet. Bolivianische Bischöfe sind an verschiedenen Orten im Bistum zu Gottesdienst, Begegnung und Austausch zu Gast.  

  • Briedel St. Martin: 11 Uhr Gottesdienst mit Bischof Antonio Reimann (Ñuflo de Chávez) 
  • Dreis St. Martin: 10.30 Uhr Gottesdienst mit Bischof Percy Galván (Corocoro)
  • Fell St. Martin: 10.30 Uhr Gottesdienst und Begegnung mit Bischof Robert Herman Flock (San Ignacio de Velasco)
  • Klotten St. Maximin: 11 Uhr Gottesdienst und Begegnung/Kirchencafé mit Bischof Julio María Elías Montoya (Beni)
  • Hermeskeil St. Martinus: 10.45 Uhr Gottesdienst mit Erzbischof Jesús Juárez (Sucre), anschließend Begegnung
  • Neunkirchen St. Marien: 10.30 Uhr Gottesdienst und Begegnung mit Bischof Fernando Bascopé Müller (Castrense)
  • Schiffweiler St. Martin: 10 Uhr Firmgottesdienst mit Weihbischof Brahm und Weihbischof Waldo Barrionuevo (Reyes)
  • Waldorf St. Remaclus: 9.30 Uhr Gottesdienst mit Bischof Eugenio Coter (Pando), anschließend „Bolivien erzählt“-Treff im Pfarrheim

Die Partnerschaftswoche endet am 1. Oktober. An diesem Sonntag, dem Erntedankfest, findet im Bistum die traditionelle Bolivienkollekte statt, mit der die Katholiken im Bistum Trier ihre bolivianischen Partner unterstützen. Weitere Informationen sind unter www.bolivien.bistum-trier.de zu finden.

(JR)