Dienstag, 4. April 2017

Fair kaufen

Konsumkritischer Stadtrundgang in der Fastenzeit

Trier – Zu einem konsumkritischen Stadtrundgang laden am Freitag, 7. April, um 17 Uhr die Aktion Autofasten, der BUND Trier-Saarburg und der Themenschwerpunkt Schöpfung der Katholischen Erwachsenenbildung ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen unterwegs den eigenen Konsum bedenken. An zwei Stationen in der Trierer Innenstadt werden soziale, ökologische und ökonomische Aspekte der Globalisierung beim Reisen und bei der Herstellung von Schuhen besprochen. Insbesondere geht es darum, wie jede und jeder Einzelne durch seine Einkaufsentscheidungen dazu beitragen kann, Klimaschutz und globale Gerechtigkeit zu verbessern.

Anmeldungen werden bis zum 5. April an den Themenschwerpunkt Schöpfung, Tel. 0651-99372720, E-Mail: schoepfung(at)bistum-trier.de erbeten.

(JR)