Dienstag, 22. Juli 2014

In die ganze Welt

Trier/Koblenz/Saarbrücken 30 junge Menschen aus dem ganzen Bistums machen sich ab dem 1. August für ein Jahr auf den Weg. In insgesamt 14 Ländern weltweit werden sie mit den Sozialen Friedensdiensten im Ausland (SoFiA) im Bistum Trier einen Freiwilligendienst leisten. Mit einem Gottesdienst in der Trierer Jesuitenkirche und anschließendem Empfang in der Trierer Promotionsaula sind sie jetzt gemeinsam ausgesandt worden.

Die Freiwilligen sind: Alwine-Andrea Baresch (Bendorf/Ruanda); Daria Benz (Trier/Bolivien); Hannah Bisson (Brauneberg/Indien); Jessica Blum (Besseringen/Kolumbien); Katharina Brabender (Vallendar/Bolivien); Katharina Dewald (Trier/Bolivien); Felix Dörr (Lebach/Kroatien); Frederic Ewen (Bonn/Brasilien); Theresa Günther (Horhausen/Ukraine); Dominik Holl (Saarbrücken/Kolumbien); Daniel Huth (Nonnweiler-Otzenhausen/Ukraine); Natascha Kirchhöfer (Koblenz/Bolivien); Franziska Klein (Metzenhausen/Nigeria); Sarah Klein (Merzig/Indien); Johanna Knebel (Winningen/Rumänien); Tamara Kräwer (Trier/Rumänien); Natascha Maaß (Brücken/Indien); Jonas Moggia (Igel/Indien); Lisa Nguyen (Geisfeld/Bolivien); Anne-Savannah Nsengimana-Bahire (Korlingen/Bolivien); Eva Ohlig (Trier/Ruanda); Nicole Oster (Kirchberg/Brasilien); Lisa Reichertz (Üttfeld/Burkina Faso); Anna Reicharz (Trier/Bolivien); Kathrin Ringeisen (Bernkastel-Kues/Uganda); Benedikt Schmitt (Mertloch/Jordanien); Nora Schnatz (Koblenz/Ruanda); Theresa Veronika Volk (Karbach/Uganda); Anne-Sophie Wagner (Gusterath/Benin); Magdalena Zimmer (Merzig-Hilbringen/Rumänien).

Wer im kommenden Jahr an einem Sozialen Friedensdienst im Ausland teilnehmen möchte, muss sich bis zum 31. August melden bei den Sozialen Friedensdiensten im Bistum Trier, Tel: 0651 993796-301, E-Mail: sofia(at)soziale-lerndienste.de; Internet: www.sofia-trier.de.