Donnerstag, 10. August 2017

Neue Seelsorgerinnen und Seelsorger

Weihbischof Brahm beauftragt neun Frauen und Männer im Trierer Dom

Trier - Weihbischof Robert Brahm wird am Samstag, 26. August, sechs Gemeindereferentinnen und –referenten sowie drei Pastoralreferentinnen zum Dienst im Bistum Trier beauftragen. Der Gottesdienst im Trierer Dom beginnt um 9 Uhr.

Franziska Bönneken (Heimatpfarrei: Weiskirchen, St. Jakobus der Ältere) hat ihr berufspraktisches Jahr in der Pfarreiengemeinschaft Gillenfeld absolviert; der künftige Einsatzort wird ab dem 1. September  die Pfarreiengemeinschaft Qierschied sein.

Jana Diefenbach (aus Mendig, St. Cyriakus) absolvierte ihr berufspraktisches Jahr in der Pfarreiengemeinschaft Saarwellingen und wird ab dem 1.September in der Pfarreiengemeinschaft Wittlich tätig sein.

Christiane Herrig (Weiskirchen, St. Jakobus der Ältere) hat ihr berufspraktisches Jahr in der Pfarrei St. Stephan in Andernach absolviert und wird ab dem 15. Oktober in der Pfarrei Schillingen eingesetzt.

Jeffrey Merker (Völklingen, St. Michael) hat im berufspraktischen Jahr in der Pfarrei St. Stephan Andernach gearbeitet und wird ab dem 1. September in der Pfarreiengemeinschaft Heller- und Daadetal eingesetzt.

Maike Merker (Neunkirchen St. Marien) absolvierte das berufspraktische Jahr in der Pfarreiengemeinschaft Rhens. Sie wird ab dem 1. September in der Pfarreiengemeinschaft Niederfischbach-Mudersbach arbeiten.

Markus Ullmann (Merxheim, St. Karl Borromäus) hat sein berufspraktisches Jahr in der Pfarreiengemeinschaft Rechts und Links der Mosel absolviert und wird in der Pfarreiengemeinschaft Schillingen ab dem 1. September  tätig sein.

Melanie Kammerer (Bad Dürrheim, St. Johann) war zu ihrem Gemeindepraktikum in der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil und wird ab dem 1. September als  Pastoralreferentin im Dekanat Andernach-Bassenheim arbeiten.

Annalena Kiefer (Taben-Rodt St. Quiriakus und Auctor) absolvierte ihr Gemeindepraktikum in der Pfarreiengemeinschaft Koblenz (Moselweiß) und wird ab dem 1. September als Pastoralreferentin im Dekanat Merzig tätig sein.

Angela Schmidt (Feuchtwangen (Bistum Augsburg), St. Ulrich und Afra) ist seit dem 1. September 2011 Gemeindereferentin und absolvierte ihr Dekanatspraktikum im Dekanat Hermeskeil, wo sie seit dem 1. April als Pastoralreferentin tätig ist.

Zur Zeit arbeiten 255 Gemeindereferentinnen und -referenten sowie 234 Pastoralreferentinnen und –referenten mit den Menschen in Pfarreien, Pfarreiengemeinschaften und Dekanaten des Bistums; sie engagieren sich für Kinder und Jugendliche, helfen Eltern bei der Weitergabe des Glaubens an die junge Generation, teilen sich weitere pastorale Aufgaben mit den Pfarrern und unterstützen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ihren verschiedenen Aufgaben.

(tr)