Mitarbeiten an einem großen Auftrag...

Stellenangebote im Bistum Trier

  • Konrektorin/Konrektor als didaktische Koordinatorin/didaktischer Koordinator für die Realschule plus in BitburgSwitch

    An der Realschule plus der St. Matthias-Schule in Bitburg, Kooperative Gesamtschule in Trägerschaft des Bistums Trier, ist die Stelle der/des

    Konrektorin/Konrektors

    als didaktische Koordinatorin/didaktischer Koordinator
    (A14)

    zum 1. August 2017 zu besetzen.

    Die St. Matthias-Schule besteht aus einer Realschule plus und einem im Aufbau befindlichen Gymnasium mit einer gemeinsamen Orientierungsstufe. 800 Schülerinnen und Schüler werden von 55 Lehrkräften unterrichtet.

     

    Ihre Aufgaben sind u.a.

    • Unterstützung des Schulleiters in Aufgaben des organisatorischen, planerischen und didaktischen Bereichs.
    • Koordination der Unterrichtsarbeit und des schuleigenen Profils in der Sekundarstufe I, auch im Blick auf die Abschlüsse und den Übergang zur Sekundarstufe II.
    • Weiterentwicklung der Medienkompetenz in der Schule.
    • Anstoß, Begleitung und Evaluation schulischer Entwicklungsprozesse.
    • Beratung und Unterstützung von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern.
    • Kooperation mit außerschulischen Partnern.

     

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über das 1.und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Realschulen Plus und eine mehrjährige Unterrichtserfahrung.
    • Sie besitzen ein hohes Maß an Organisationsgeschick und verfügen über fundierte, ausgewiesene EDV-Kenntnisse.
    • Sie sind teamorientiert, kommunikativ und bereit, eine Schule in kirchlicher Trägerschaft innovativ weiterzuentwickeln.
    • Sie setzen sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein.
    • Ihre persönliche Lebensführung entspricht den Grundsätzen der Katholischen Kirche.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine Schulkultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist;
    • ein aufgeschlossenes Kollegium, gute Unterrichtsbedingungen;
    • eine beamtenähnliche Anstellung im kirchlichen Dienst, wenn die dafür notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen des Landesbeamtengesetzes von Rheinland-Pfalz.


    Weitere Informationen zur Schule finden Sie unter:

    www.st-matthias.de

    Ansprechpartner: Gesamtschulleiter Werner Wallenfang (Tel.: 06561/949050)

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis
    zum 19. Mai 2017 an:

     

    Bischöfliches Generalvikariat
    ZB 1.4.2 Kirchliche Schulen
    Postfach 1340
    54203 Trier

     

  • Konrektorin/Konrektor für die Maximilian-Kolbe-Gemeinschaftsschule in Neunkirchen-WiebelskirchenSwitch

    An der Maximilian-Kolbe-Gemeinschaftsschule in Neunkirchen-Wiebelskirchen ist die Stelle der/des

    Konrektorin/Konrektors als Didaktikleiter/in
    (A14)

    zum 1. August 2017 zu besetzen.

    Die Maximilian-Kolbe-Gemeinschaftsschule ist eine Schule in Trägerschaft des Bistums Trier. An ihr werden 450 Schülerinnen und Schüler von 34 Lehrkräften unterrichtet. Die Schule ist durchgängig dreizügig und führt zu allen Abschlüssen allgemeinbildender Schulen. Grundlage der Erziehungs- und Bildungsarbeit ist das christliche Menschen- und Weltbild mit einem ganzheitlich orientierten Lehr- und Lernverständnis in echter Erziehungsgemeinschaft aller am Schulleben Beteiligten.

    Ihre Aufgaben sind u.a.:

    • Weiterentwicklung und Umsetzung des pädagogischen Schwerpunkts und des Profils der Schule.
    • Mitwirkung bei der Entwicklung eines Inklusionskonzeptes.
    • Beratung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung.

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über das 1.und 2. Staatsexamen für das Lehramt Hauptschule, Realschule, Gemeinschaftsschule oder Gymnasium.
    • Sie verfügen über eine mehrjährige umfassende Unterrichtstätigkeit in der Sekundarstufe I und die Teilnahme an einschlägigen Fortbildungsveranstaltungen.
    • Sie besitzen ein hohes Maß an Organisationsgeschick und verfügen über fundierte, ausgewiesene EDV-Kenntnisse.
    • Sie sind teamorientiert, kommunikativ und bereit eine Schule in kirchlicher Trägerschaft innovativ weiterzuentwickeln.
    • Sie setzen sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein.
    • Ihre persönliche Lebensführung entspricht den Grundsätzen der Katholischen Kirche.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine Schulkultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist
    • ein aufgeschlossenes Kollegium, gute Unterrichtsbedingen und eine engagierte Elternschaft
    • eine beamtenähnliche Anstellung im kirchlichen Dienst, wenn die dafür notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen des Landesbesoldungsgesetzes des Saarlandes.

    Weitere Informationen zur Schule unter:
    www.maximilian-kolbe-schule.de

    Ansprechpartner: Realschulrektor i. K. Walter Meiser (Tel.: 06821 95040)

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung
    bis zum 26. Mai 2017 an

    Bischöfliches Generalvikariat

    ZB 1.4.2 Kirchliche Schulen

    Postfach 13 40

    54203 Trier

     

  • Schulleiterin/Schulleiter für die St. Helena-Schule in Trier Switch

    An der St. Helena-Schule in Trier, Berufsbildende Schule in Trägerschaft des Bistums Trier, ist die Stelle der/des

    Schulleiterin/Schulleiters
    (A 15 bzw. E 15)

    zum 01.08.2017 zu besetzen.

    Die St. Helena Schule, an der zurzeit 220 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden, ist eine Berufsbildende Schule mit einer zweizügigen Höheren Berufsfachschule Sozialassistenz und einer zweizügigen Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik.

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über die Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I und II und eine umfassende Berufserfahrung im aktiven Schuldienst, möglichst auch in beruflichen Schulen und in leitender Funktion.
    • Sie verfügen über Leitungs- und Führungskompetenzen, sind kommunikativ und teamorientiert und zu guter Zusammenarbeit mit dem Kollegium, der Schülerschaft, den Eltern und dem Schulträger fähig.
    • Sie wollen eine Schule in kirchlicher Trägerschaft zukunftsfähig mitgestalten und identifizieren sich mit den Erziehungs- und Bildungszielen katholischer Schulen.
    • Sie setzen sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein.
    • Sie gehören der Katholischen Kirche an und Ihre persönliche Lebensführung entspricht den Grundsätzen der Katholischen Kirche

    Wir bieten Ihnen:

    • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet und ein engagiertes und aufgeschlossenes Kollegium;
    • eine beamtenähnliche Anstellung im kirchlichen Dienst, wenn die dafür notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen des Landesbeamtengesetzes von Rheinland-Pfalz.

     

    Für Vorabauskünfte steht Ihnen Herr OStD i.K. Albrecht Adam unter der Rufnummer 0651/7105-207 gerne zur Verfügung.


    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 30. Mai 2017 an:

    Bischöfliches Generalvikariat
    ZB 1.4.2 Kirchliche Schulen
    Postfach 1340
    54203 Trier

     

  • Konrektorin/Konrektor für die Nikolaus-Groß-Schule in Lebach Switch

    An der Nikolaus-Groß-Gemeinschaftsschule in Lebach ist die Stelle der/des

    Konrektorin/Konrektors als Didaktikleiter/in
    (A14)

    zum 1. August 2017 zu besetzen.

    Die Nikolaus-Groß-Gemeinschaftsschule ist eine Schule in Trägerschaft des Bistums Trier. Die dreizügige Gemeinschaftsschule zählt 16 Klassen mit rund 357 Schülerinnen und Schülern, die von 26 Lehrkräften unterrichtet werden. Verantwortung – Achtsamkeit – Mitmenschlichkeit sind zentrale Werte der Schulgemeinschaft, wobei der Schüler, die Schülerin mit seinen, ihren Lernvoraussetzungen und Fähigkeiten „in der Mitte“ steht.

    Ihre Aufgaben sind u.a.:

    • Koordination und Organisation von unterstützenden Maßnahmen im pädagogisch-didaktischen Bereich, insbesondere bei der Unterrichts- und Erziehungsarbeit,
    • Koordination und Organisation von Maßnahmen der schulinternen Qualitätsentwicklung
    • Mitarbeit beim Ausbau des Schulprofils und bei der Gestaltung der Homepage
    • Mitarbeit im Bereich der Koordination und Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über das 1.und 2. Staatsexamen für das Lehramt Hauptschule, Realschule, Gemeinschaftsschule oder Gymnasium.
    • Sie verfügen über eine mehrjährige Unterrichtstätigkeit in der Sekundarstufe I und die Teilnahme an einschlägigen Fortbildungsveranstaltungen.
    • Sie besitzen ein hohes Maß an Organisationsgeschick und verfügen über fundierte, ausgewiesene EDV-Kenntnisse.
    • Sie sind teamorientiert, kommunikativ und bereit, eine Schule in kirchlicher Trägerschaft innovativ weiterzuentwickeln.
    • Sie setzen sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein.
    • Ihre persönliche Lebensführung entspricht den Grundsätzen der Katholischen Kirche.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine Schulkultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist
    • ein aufgeschlossenes Kollegium, gute Unterrichtsbedingen und eine engagierte Elternschaft
    • eine beamtenähnliche Anstellung im kirchlichen Dienst, wenn die dafür notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen des Landesbesoldungsgesetzes des Saarlandes.

    Weitere Informationen zur Schule unter: www.ngs-lebach.de

    Ansprechpartner: Rektor i.K. Bernhard Britz (06881/91323)

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung
    bis zum 26. Mai 2017 an

     

    Bischöfliches Generalvikariat

    ZB 1.4.2 Kirchliche Schulen

    Postfach 13 40

    54203 Trier

  • Verwaltungsangestellte/r für die die Rendantur in KoblenzSwitch

    In der Rendantur des Bistums in Koblenz ist baldmöglichst befristet bis zum 28.07.2018 die Stelle

     

    Verwaltungsangestellte/r

    zu besetzen.

    Gesucht wird hierfür eine Fachkraft mit kaufmännischer Ausbildung, wobei hinsichtlich der fachlichen und persönlichen Qualifikation umfassende Kenntnisse in dem Bereich Buchhaltung, sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse, eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise sowie eine dem kirchlichen Dienst entsprechende Lebensführung und der aktive Einsatz für den Schutz von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen vorausgesetzt werden.

    Die Stelle ist bewertet mit dem Tätigkeitsmerkmal der Vergütungsgruppe VII/VI b BAT. Anstellung und Vergütung erfolgen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) auf der Grundlage des TVöD. Der Beschäftigungsumfang beträgt 50 Prozent.

    Bewerbungen bitten wir bis zum 05.05.2017 zu richten an das

     

    Bischöfliche Generalvikariat Trier

    SB 2.1 Personalplanung, –gewinnung und -fürsorge

    Mustorstraße 2

    54290 Trier

     

    Bewerbungen per Mail bitten wir in einer Datei zusammenzufassen!

  • Sachbearbeiter/in für die Rendantur in KoblenzSwitch

     

     

    In der Rendantur des Bistums in Koblenz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 28.07.2018 eine Stelle

     Sachbearbeitung Buchhaltung

    zu besetzen.

    Gesucht wird hierfür eine Fachkraft mit kaufmännischer Ausbildung, wobei hinsichtlich der fachlichen und persönlichen Qualifikation umfassende Kenntnisse in dem Bereich Buchhaltung, mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung, sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse, eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise sowie eine dem kirchlichen Dienst entsprechende Lebensführung und der aktive Einsatz für den Schutz von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen vorausgesetzt werden.

     

    Die Stelle ist bewertet mit dem Tätigkeitsmerkmal der Vergütungsgruppe V c  BAT, das entspricht der Entgeltgruppe 8 der KAVO. Anstellung und Vergütung erfolgen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) auf der Grundlage des TVöD. Der Beschäftigungsumfang beträgt 30 Wochenstunden.

    Bewerbungen bitten wir bis zum 05.05.2017 zu richten an das

     

    Bischöfliche Generalvikariat Trier

    SB 2.1 Personalplanung, –gewinnung und -fürsorge

    Mustorstraße 2

    54290 Trier

    Bewerbungen per Mail bitten wir in einer Datei zusammenzufassen!

  • Lehrkraft für die Maximimilan-Kolbe-Schule in Neunkirchen-WiebelskirchenSwitch

    Wir suchen für die Maximilian-Kolbe-Grundschule in Neunkirchen-Wiebelskirchen zum Schuljahr 2017/18 eine Lehrkraft mit dem Fach

    Didaktik der Primarstufe

    in Kombination mit beliebigem Zweitfach (bevorzugt Ev. Religion)

    Die Maximilian-Kolbe-Grundschule ist eine zweizügige Schule in Trägerschaft des Bistums Trier, an der zurzeit ca. 190 Schülerinnen und Schüler von acht Lehrkräften unterrichtet werden.

    Gemäß dem Grundsatz „Macht Kinder stark“ ist der Schule neben der kompetenz-orientierten Wissensvermittlung die gegenseitige Wertschätzung und Achtsamkeit im Umgang miteinander wichtig. Die Schule bietet zur individuellen Förderung der unterschiedlichen Begabungen der Schüler einen musisch-ästhetischen und einen sportlichen Schwerpunkt an. Darüber hinaus ist der Schulgemeinschaft ein sozial-karitatives Engagement wichtig, das sie in vielen Projekten umsetzt.

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über das 1. und 2. Staatsexamen für die Primarstufe.
    • Sie sind teamorientiert, kommunikativ und bereit, eine Schule in kirchlicher Trägerschaft zukunftsfähig mitzugestalten.
    • Sie setzen sich aktiv für den Schutz von Kindern ein.
    • Ihre persönliche Lebensführung entspricht den Grundsätzen der Katholischen Kirche.

     Wir bieten Ihnen:

    • eine Schulkultur, die von gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist;
    • ein aufgeschlossenes Kollegium und gute Unterrichtsbedingungen;
    • eine beamtenähnliche Anstellung im kirchlichen Dienst, wenn die dafür notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen des Landesbesoldungsgesetzes des Saarlandes.

     
    Weitere Informationen zur Schule unter:

    www.maximilian-kolbe-schule.de

    Ansprechpartnerin: Schulleiterin Andrea Schulz (Tel.: 06821/95040)

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 05. Mai 2017 an:

    Bischöfliches Generalvikariat

    ZB 1.4.2 Kirchliche Schulen

    Postfach 1340

    54203 Trier

     

  • Mitarbeiter/in für den DJK-SportverbandSwitch

    Der DJK-Sportverband im Bistum Trier braucht Verstärkung für seine Geschäftsstelle. Wir suchen

    eine/n Mitbearbeiter/in in Vollzeit,

    eine Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ist möglich.

    Sie haben Freude und Interesse am Umgang mit Menschen, die in Sportvereinen organisiert sind und suchen eine umfangreiche und interessante Herausforderung?
    Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

    Ihre Aufgabenbereiche umfassen u. a.:

    • aktive Unterstützung der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden auf der Verbands- und Vereinsebene,
    • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von unterschiedlichen Veranstaltungsformen (Tagungen, Seminare, Klausuren, Sitzungen etc.),
    • Mitarbeit im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, soziale Netzwerke, Newsletter, Verbandszeitung, Ausschreibungen etc.),
    • Unterstützung der Service- und Dienstleistungsbereiche auf der DJKGeschäftsstelle.

    Wir erwarten:

    • Erfahrung aus Tätigkeiten im Sportverein oder –verband,
    • sehr gute PC-Kenntnisse, vorrangig in Photoshop, InDesign sowie im Bereich CMS und MS-Office,
    • Interesse an kreativen Aufgaben im Bereich Texterstellung und Redaktion,
    • Bereitschaft auch zu Tätigkeiten an Abenden und Wochenenden sowie Mobilität,
    • Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit,
    • Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der katholischen Kirche.

    Wir bieten:

    • Bezahlung und Sozialleistungen nach KAVO EG5/EG6,
    • Zusammenarbeit in einem kooperativen Team aus ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitenden.

    Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 30. April 2017 per E-Mail an den
    DJK-Sportverband Diözesanverband Trier e.V., Vorsitzender Franz Dirr, info(at)djk-dv-trier.de.
    Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter 0651-24040.

Das Bistum ist groß - und hat viele mögliche Einsatzorte. - Eine Übersicht über weitere Stellenangebote im Bistum Trier finden Sie hier:

Kirchliche Schulen im Bistum

Lebensberatungsstellen

KiTa gGmbH Saar

KiTa gGmbH Trier

Caritas (Bundesweite Stellenbörse)

Ihre Einrichtung fehlt? Sie veröffentlichen regelmäßig Stellenanzeigen? Dann senden Sie uns bitte den Link zur Ihrem Stellenportal.

Weiteres: