Mitarbeiten an einem großen Auftrag...

Stellenangebote im Bistum Trier

  • Volontär/in für die Paulinusredaktion in Trier Switch

    Für unsere Paulinusredaktion sowie unseren Strategiebereich 3: Kommunikation und Medien im Bischöflichen Generalvikariat in Trier suchen wir zum 01.10.2017 für die Dauer von zwei Jahren jeweils eine/n

    Volontär/in

    Sie haben ein Studium erfolgreich abgeschlossen, einen Freiwilligendienst absolviert oder erste journalistische Erfahrungen gesammelt, und haben einen Führerschein Klasse B, brennen für Geschichten und interessieren sich für ein umfassendes, abwechslungsreiches, fair bezahltes Volontariat?

    Das erwartet Sie:

    • Sie arbeiten in unserer Redaktion, begleitet von einem Ausbildungsredakteur.
    • Sie lernen das journalistische Handwerk.
    • Sie besuchen multimediale Seminare für Print, Hörfunk, Fernsehen/Videojourna-lismus, Online an der katholischen Journalistenschule ifp (Gesamtdauer zwei Monate).
    • Außerdem hospitieren Sie für drei Monate in namhaften deutschen Medienhäusern.
    • Die Vergütung erfolgt nach Tarif.
    • Während und nach der Ausbildung profitieren Sie vom Netzwerk und Angeboten des ifp: u.a. Mentorenprogramm, vergünstigte Weiterbildungen, Journalistenreisen (Informationen auf www.ifp-kma.de).

    Die Redaktionen:

    Der „Paulinus“ erscheint wöchentlich in einer Auflage von gut 23000 Exemplaren. Als Volontär/in erzählen Sie Geschichten über spannende Menschen aus dem Bistum und aus ganz Deutschland, recherchieren auch im Ausland, lernen multimedial zu berichten und haben die Möglichkeit, kurze Videos für unsere Website zu erstellen. (Informationen auf www.paulinus.de)

    Bei dem multimedialen Volontariat im Arbeitsbereich „Kommunikation“ des Bistums Trier lernen Sie Journalismus von Anfang an multimedial: Meldungen, O-Töne, Berichte, Hörfunkbeiträge, Videobeiträge, Interviews und mehr. Ihre Ausbildungsredaktionen sind die Bischöfliche Pressestelle, die Privatfunkredaktion und die Internet-/Social-Media-Redaktion des Bistums.

    Interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 01. März 2017 per E-Mail mit dem Stichwort „Paulinus“ bzw. „Bistum Trier“ an unseren Ausbildungspartner:

    Institut zur Förderung
    publizistischen Nachwuchses (ifp)
    Kapuzinerstraße 38
    80469 München

    Ansprechpartner: Burkhard Schäfers, Andrea Engelke
    Mail: engelke(at)ifp-kma.de
    Wichtig: Bitte beachten Sie die Hinweise zur Bewerbung auf www.ifp-kma.de/volontariat.

  • Lehrkraft für Bewegungs- und Spielerziehung für die Hildegard-von-Bingen-Schule KoblenzSwitch

    Wir suchen für die Hildegard-von-Bingen Schule in Koblenz, Berufsbildende Schule in Trägerschaft des Bistums Trier, zum 03. April 2017 eine Lehrkraft für die Fachbereiche

    Bewegungserziehung und Spielerziehung

    Der Stundenumfang beträgt 20 Lehrerwochenstunden.

    Die Hildegard-von-Bingen-Schule umfasst eine zweizügige Fachschule für Sozialwesen mit der Fachrichtung Sozialpädagogik und eine zweizügige Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz. Die ca. 200 Schülerinnen und Schüler werden von 18 Lehrkräften unterrichtet. Die Schule bietet ein anregendes Lernumfeld und eine persönliche Atmosphäre, in der ein lebendiges Lernen in Theorie und Praxis ermöglicht wird.

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über die Lehrbefähigung für die Sekundarstufe II oder den Abschluss eines Masters/eines Diploms in Sport.
    • Sie sind teamorientiert und haben Freude an der Arbeit mit engagierten Jugendlichen.
    • Sie sind bereit, eine Schule in kirchlicher Trägerschaft mitzugestalten.
    • Sie setzen sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein.
    • Ihre persönliche Lebensführung entspricht den Grundsätzen der Katholischen Kirche.

     

    Wir bieten Ihnen:

    • eine Schulkultur, die von gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist
    • ein aufgeschlossenes Kollegium und gute Unterrichtsbedingungen
    • eine beamtenähnliche Anstellung im kirchlichen Dienst, wenn die dafür notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen des Landesbeamtengesetzes Rheinland-Pfalz.


    Infos zur Schule: www.hildegard-von-bingen-schule-koblenz.de

    Schulleitung: Thomas W. Schmitz, Tel.: 0261-18410

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 17. Februar 2017 an:

    Bischöfliches Generalvikariat

    ZB 1.4.2 Kirchliche Schulen

    Postfach 13 40

    54203 Trier

  • Sachbearbeiter/in Liegenschaften für die Rendantur KoblenzSwitch

     

    Im Bistum Trier sind mit der Vertretung und Verwaltung des Vermögens der Kirchengemeinden und Kirchengemeindeverbände die Verwaltungsräte, Kirchengemeinderäte und Verbandsvertretungen beauftragt. Zur Unterstützung der Gremien und deren Vorsitzenden sind in der Trägerschaft des Bistums Trier Rendanturen eingerichtet.

    In der Rendantur des Bistums in Koblenz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt  die Stelle

     Sachbearbeitung Liegenschaften

     

    befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

    Gesucht wird hierfür eine Fachkraft mit einer mit gutem Erfolg abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung, wobei hinsichtlich der fachlichen und persönlichen Qualifikation umfassende Kenntnisse in dem Bereich Liegenschaften oder Immobilienmanagement, sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse, eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise sowie eine dem kirchlichen Dienst entsprechende Lebensführung und ein aktiver Einsatz für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vorausgesetzt werden.

     

    Die Stelle ist bewertet mit dem Tätigkeitsmerkmal der Vergütungsgruppe V c/V b BAT. Anstellung und Vergütung erfolgen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) auf der Grundlage des TVöD. Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 Prozent.

    Bewerbungen bitten wir bis zum 27.01.2017 zu richten an das Bischöfliche Generalvikariat Trier

     

    SB 2.1 Personalplanung, –gewinnung und -fürsorge

    Mustorstraße 2

    54290 Trier

  • Zweite/r stellvertretende/r Schulleiter/in am Bischöflichen Cusanus Gymnasium in Koblenz Switch

    Am Bischöflichen Cusanus-Gymnasium in Koblenz ist die Stelle

    zweite stellvertretende Schulleiterin/

    zweiter stellvertretender Schulleiter

    (A15)

    zum 1. August 2017 zu besetzen.

    Das Bischöfliche Cusanus-Gymnasium ist eine Schule in Trägerschaft des Bistums Trier, an dem ca. 860 Schülerinnen/Schüler von 60 Lehrkräften unterrichtet werden. Die Schulgemeinschaft versteht Bildung als einen ganzheitlichen Prozess, der sich über den Unterricht hinaus auch in pastoralen und pädagogischen Zusatzaktivitäten, die das reiche Schulleben prägen, ereignet. In der Spur des Evangeliums erfahren junge Menschen Hilfe, ein umfassendes Verständnis der Wirklichkeit zu erlangen und zu kompetenten, frei und wertorientiert handelnden Persönlichkeiten zu reifen.

    Ihre Aufgaben sind u.a.

    • Erstellen von Einsatzplänen, insbesondere des täglichen Vertretungsplanes
    • Mitarbeit bei der Erstellung der Stunden-, Raum- und Terminpläne
    • Koordination und Organisation schulischer Veranstaltungen
    • Betreuung des elektronischen Informationssystems
    • Koordination der Öffentlichkeitsarbeit
    • Koordination der schulischen Fördermaßnahmen
    • Verantwortung für Umsetzung und Weiterentwicklung des Methodencurriculums
    • Beratung und Unterstützung der Schülerinnen/Schüler, der Lehrerinnen/Lehrer und der Eltern
    • Vorsitz in Zeugnis- und Versetzungskonferenzen
    • Mitwirkung in der Fachaufsicht

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über die Lehrbefähigung für das Lehramt an Gymnasien und haben mehrjährige Berufserfahrung im Gymnasium, möglichst auch innerhalb der Organisation und Verwaltung einer Schule.
    • Sie sind teamorientiert und verfügen über eine ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenz.
    • Sie verfügen über ein hohes Maß an Organisationsgeschick und fundierte EDV-Kenntnisse.
    • Sie sind kommunikativ, teamorientiert und zur konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Schulleiter, dem Kollegium, der Schülerschaft, den Eltern und dem Schulträger bereit.
    • Sie sind bereit, eine Schule in kirchlicher Trägerschaft zukunftsfähig mitzugestalten und identifizieren sich mit den Erziehungs- und Bildungszielen katholischer Schulen.
    • Sie setzen sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein.
    • Sie gehören der Katholischen Kirche an und Ihre persönliche Lebensführung entspricht den Grundsätzen der Katholischen Kirche.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine Schulkultur, die von gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist undein aufgeschlossenes Kollegium
    • die Möglichkeit zu einer beamtenähnlichen Anstellung im kirchlichen Dienst, wenn die dafür notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen des Landesbesoldungsgesetzes des Landes Rheinland-Pfalz.

     

    Informationen zur Schule: www.cusanus-gymnasium.de

    Schulleiter:OStDi.K Carl Josef Reitz (0261/915920)

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 1.02.2017 an:

    Bischöfliches Generalvikariat

    ZB 1.4.2 Kirchliche Schulen

    Postfach 1340

    54203 Trier

  • Leiter/in der Mainzer Studienstufe(MSS) für die St. Matthias Schule in BitburgSwitch

    An der St. Matthias-Schule in Bitburg, Kooperative Gesamtschule in Trägerschaft des Bistums Trier, ist die Stelle

    Leiterin/Leiter
     der Mainzer Studienstufe (MSS)
    (A15/ EG15)

    zum 1. August 2017 zu besetzen.

    Die St. Matthias-Schule besteht aus einer Realschule plus und einem im Aufbau befindlichen Gymnasium mit einer gemeinsamen Orientierungsstufe. 800 Schülerinnen und Schüler werden von 55 Lehrkräften unterrichtet.

    Ihre Aufgaben

    • Sie betreuen eigenverantwortlich den Aufgabenbereich Oberstufe insbesondere die Schullaufbahnberatung, den Aufbau der Oberstufe sowie die Organisation des Kurssystems und der Abiturprüfung.

     Ihr Profil:

    • Sie verfügen über die Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I und II und  eine mindestens vierjährige Unterrichtserfahrung im staatlichen oder kirchlichen Schuldienst.
    • Sie verfügen über ein hohes Maß an Organisationsgeschick und fundierte EDV-Kenntnisse.
    • Sie sind kommunikativ, teamorientiert und zur guten Zusammenarbeit mit dem Schulleitungsteam, dem Kollegium, der Schülerschaft, den Eltern und dem Schulträger bereit.
    • Sie identifizieren sich mit den Erziehungs- und Bildungszielen katholischer Schulen und sind bereit, die pädagogische und organisatorische Weiterentwicklung der Schule zu fördern und mit zu gestalten.
    • Sie setzen sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein.
    • Ihre persönliche Lebensführung entspricht den Grundsätzen der Katholischen Kirche.

    Wir bieten Ihnen:

    • ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet
    • ein engagiertes Team in der Schulleitung und aufgeschlossene Kolleginnen und Kollegen.
    • eine beamtenähnliche Anstellung im kirchlichen Dienst, wenn die dafür notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen des Landesbeamtengesetzes von Rheinland-Pfalz.

    Infos zur Schule:              www.st-matthias.de

    Gesamtschulleiter:       StD i.K. Werner Wallenfang (Tel.: 06561/949050)

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2017 an:

    Bischöfliches Generalvikariat
    ZB 1.4.2 Kirchliche Schulen
    Postfach 1340
    54203 Trier

Das Bistum ist groß - und hat viele mögliche Einsatzorte. - Eine Übersicht über weitere Stellenangebote im Bistum Trier finden Sie hier:

Kirchliche Schulen im Bistum

Lebensberatungsstellen

KiTa gGmbH Saar

KiTa gGmbH Trier

Caritas (Bundesweite Stellenbörse)

Ihre Einrichtung fehlt? Sie veröffentlichen regelmäßig Stellenanzeigen? Dann senden Sie uns bitte den Link zur Ihrem Stellenportal.

Weiteres: