Tonpost

Arbeitsstelle Medien für Blinde und Sehbehinderte im Bistum Trier

Herzlich Willkommen!

Die Arbeitsstelle „Medien für Blinde und Sehbehinderte“ produziert Hörzeitschriften für blinde und sehbehinderte Menschen im gesamten Bundesgebiet.

Neben der Presse-, Internet- und Rundfunkarbeit Ist die Produktion barrierefreier Medien auf CD´s oder in Brailleschrift ein Teil des Kommunikationskonzeptes des Bistums Trier.

Wichtigstes Produkt der Arbeitsstelle ist das monatlich erscheinende Audiomagazin „Trierische Tonpost“.

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten wünscht Ihnen Martin Ludwig und das Team der Arbeitsstelle

 

Aktuelles

Unsere Audio-Angebote

Unsere Braille- Angebote

Auftragsproduktionen

Ehrenamtliche Mitarbeit

FSJ/ BFD

Wir über uns

Weiteres: