Arbeitsstelle „Medien für Blinde und Sehbehinderte im Bistum Trier“

Ehrenamtliche Mitarbeit

Sie haben Spaß am Lesen, wollen das gerne regelmäßig tun, dabei angeleitet und qualifiziert werden? Dann werden Sie ein Mitglied der Leseteams für die Produktion der Wochenzeitung „Paulinus“ und lesen diesen in unserem Aufnahmestudio ein.

Die Texte werden speziell für die Leseteams vorbereitet und im Wechsel direkt in den Computer gelesen. Ein Mitarbeiter betreut Sie bei den Aufnahmen und eventuelle Versprecher werden gleich korrigiert. So entsteht der Hör-Paulinus auf CD. Die Leseteams bestehen immer aus jeweils zwei Personen.

Die Lesetermine sind

mittwochs von 10:30 bis 12:30 Uhr oder 13:30 bis 15:30 Uhr.

Ihre Lesetermine werden individuell vereinbart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie doch einfach einmal vorbei, schauen Sie sich die Räumlichkeiten an und lassen Sie sich die Produktionsabläufe erklären. Ein Probelesen ist jederzeit bei uns möglich oder lassen Sie sich eine Probe-CD zusenden, um den Hör-Paulinus kennenzulernen.

Weiteres: