Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Folge mit Bischof Stephan Ackermann

Kreuz & Quer: Der Podcast

Bischofspodcast

Im ausführlichen „Kreuz & Quer“-Gespräch mit Stefan Weinert schildert Bischof Stephan Ackermann, wie es jetzt weitergeht mit der Umsetzung der Diözesansynode: Was wird aus den Orten von Kirche? Überlebt die Idee der kollegialen Leitung? Wen hat er unterschätzt? Ist die Luft raus aus der Synode? Oder stehen die entscheidenden Debatten erst noch bevor?


Anziehend und glaubwürdig Kirche sein: Bischof Ackermann spricht bei „Kreuz & Quer“ über die Synodenumsetzung

Lebendig, anziehend und glaubwürdig Kirche zu sein: „Darum geht es!“ Das sagt der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann im Bistums-Podcast „Kreuz & Quer“, der ab 12. Dezember veröffentlicht wurde. Im Gespräch mit Stefan Weinert von der Rundfunkarbeit des Bistums Trier blickt er auf den bisherigen Verlauf der Synodenumsetzung, die neuen Pläne nach der römischen Intervention und die anstehenden Herausforderungen. (Mehr lesen in der Nachricht)

Weiteres:

Podcast Kreuz & Quer - 12. Dezember 2020

in den Medien