Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Diskrepanz zwischen Vision und Möglichkeit der Verwirklichung

Für Bischof Ackermann gibt es „eine Diskrepanz zwischen einer durchaus ansprechenden Vision von Pfarrei als Ort des gelebten Evangeliums und den Hinweisen zur konkreten Verwirklichung“ in der römischen Instruktion „Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde im Dienst an der missionarischen Sendung der Kirche“ (20. Juli 2020 - Download als PDF). Das hat der Trierer Bischof im Interview mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (kna) und der Trierer Bistumszeitung „Paulinus“ am 24. Juli erklärt.

Das gesamte Interview ist auf www.paulinus.de zu finden.

Auch Generalvikar Dr. Ulrich von Plettenberg hatte sich zur Instruktion geäußert (https://www.bistum-trier.de/news-details/pressedienst/detail/News/kritisch-und-konstruktiv-an-kompromiss-mitarbeiten/) und sich mit einem Video an die Gläubigen gewandt.

Weiteres:

Römische Instruktion

in den Medien