Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ohne Verwaltung kommt auch ein Bistum nicht aus...

Service und Zentrale: Das Generalvikariat

Im Bistum Trier heißt die Verwaltungszentrale „Bischöfliches Generalvikariat“.

Mehr als 300 Frauen und Männer arbeiten „hinter dem Dom“ in Trier. An ihrer Spitze steht der Bischöfliche Generalvikar, der auch Stellvertreter des Bischofs ist. Wie wohl jede Verwaltung, so ist auch das Generalvikariat in Trier nach Aufgabenbereichen gegliedert. Neben klassischen Aufgabenfeldern wie Personal oder Finanzen gibt es auch kirchen- und bistumsspezifische Arbeitsbereiche und Sachgebiete. Inhaltliches Kernstück ist der Bereich „Kirche und Gesellschaft“. Hier geht es zur Übersicht (Organigramm).

Der großen Breite der Aufgabenfelder entspricht die Vielzahl von Berufen, die im Generalvikariat ausgeübt werden: neben Theologen (Priester, Pastoral- und Gemeindereferenten) und Verwaltungsfachleuten gibt es unter anderem Juristen, Bauingenieure, Betriebs- und Volkswirte, Informatiker, Pädagogen, Archivare und Bibliothekare, Sozialarbeiter, Psychologen und Journalisten.

Außerhalb – aber angebunden an die jeweils entsprechenden Abteilungen und Arbeitsbereich – gibt es weitere Verwaltungseinrichtungen - etwa die Rendanturen, die die Pfarreien von Verwaltungsaufgaben entlasten.

  • Dienstzeiten ("Kernzeiten")

    Im Bischöflichen Generalvikariat gilt eine "gleitende Arbeitszeit". Die Büros sind regelmäßig besetzt während der Kernzeit:
    Montag bis Donnerstag 9:00 - 12:30 Uhr und 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
    Freitag 9:00 Uhr - 12:30 Uhr

  • Bischöfliches Generalvikariat Trier

    Telefonzentrale: 0651 7105-0
    Fax: 0651 7105-498

    Postanschrift:
    Bischöfliches Generalvikariat Trier
    Postfach 1340
    54203 Trier
    bistum-trier(at)bistum-trier.de

    Adresse:
    Mustorstraße 2
    54290 Trier

  • Anreise mit Bahn und Bus

    Die Bus-Linien 2, 10, 30, 33, 59, R200, R202 (abends und am Wochenende 81 und 84) halten nahe beim Haupteingang des Bischöflichen Generalvikariats (Haltestelle Mustorstraße oder Konstantinbasilika).

    Vom Hauptbahnhof Trier aus sind Dom und Generalvikariat in knapp zehn Minuten zu Fuß erreichbar.

    Anreise mit dem Auto:

    Eine Auflistung der öffentlichen Parkplätze und Parkhäuser bietet die Touristinformation Trier.

Weiteres: