Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Abtei St. Maximin - Erneuerung der Beleuchtungsanlage der Seitenschiffe

Projekt:          Privatschule St. Maximin
Bauherr:         Bischöfliches Generalvikariat, 54290 Trier, Mustorstraße 2
hier:               Öffentliche Ausschreibung

Bauvorhaben:

Abtei St. Maximin, 54292 Trier, Maximinstraße 18b
Erneuerung der Beleuchtungsanlage der Seitenschiffe

Bauherr: Bischöfliches Generalvikariat Mustorstraße 2 54290 Trier

Architekt: Architekten L. Weltzel + P. Hardt - Am Palastgarten 12, 54290 Trier

Fachplaner TGA: Ing.-Büro Rittgen – Beratende Ingenieure  Am Weidengraben 7, 54296 Trier

Folgende Leistungen werden vergeben:

  • LB 1 Erneuerung der Beleuchtungsanlage der Seitenschiffe Switch

    Art- und Umfang der Leistungen:

    LB 1 Erneuerung der Beleuchtungsanlage der Seitenschiffe

    152 St.    Demontage Beleuchtungskörper, einschl. sep. Betriebsgeräten
    152 St.    Demontage von Spiegelrohren zur Lichtführung
    152 St.    LED-Einbauleuchten für Seitenschiffe

    8 St.     Präsenzmelder
    8 St.     DALI-Expander
    1 St.     Einbindung in vorhandene DALI-Steuerung
    ca.  800 m      Starkstromleitungen
    ca.  900 m      Schwachstromleitung
    ca.      5 m²     Brandschutzverkleidungen
    ca.    16 St.     Kernbohrungen in Decken

    Kostenbeitrag LB 1: 30 Euro (zuzüglich 3,00 € bei Postversand)

    Ausführungsfristen:

    LB 1     Erneuerung der Beleuchtungsanlage Seitenschiffe                      20.12.2018 - 06.01.2018

                                                                                                              25.02.2019 - 05.03.2019  

    Angebotseröffnung:

    LB 1     Erneuerung der Beleuchtungsanlage Seitenschiffe                     20.11.2018, 11:00 Uhr

    Ort: Bischöfliches Generalvikariat Trier ZB 2.5, Mustorstraße 2, Geb. D, Raum D 107 54290 Trier

Anforderung der Verdingungsunterlagen:

ab dem 05.11.2018 bei
Rittgen, Beratende Ingenieure
Am Weidengraben 7, 54296 Trier

LB 1 Erneuerung der Beleuchtungsanlage Seitenschiffe
montags bis freitags vormittags                9:00 – 12:00
montags- und donnerstags nachmittags  14:00 – 16:00

Gaeb-Dateien werden auf Anfrage gegen schriftliche Bekanntgabe der E-Mail-Adresse elektronisch verschickt.

Zahlungsweise:

LB 1

Ausschließlich als Verrechnungsscheck ausgestellt auf Ing.-Büro J. Rittgen, Trier
mit Angabe des Verwendungszwecks

Angebote sind einzureichen bei:

Bischöfliches Generalvikariat Trier, Mustorstraße 2, 54290 Trier
Konferenzraum 1. OG , Gebäude D

Nachprüfstelle bei behaupteten Verstößen:

Vergabeprüfstelle: Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier

Weiteres: