Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Kindertagesstätte St. Albert, Saarbrücken-Rodenhof

Projekt Sanierung Kita St.Albert Saarbrücken-Rodenhof

Leistungen: Metallbau-und Verglasungsarbeiten

Bauherr:   Katholische Kirchengemeinde St.Albert Saarbrücken (Rodenhof)

               St-Albert-Straße 75, 66113 Saarbrücken

Projektbeschreibung:

Der Kindergarten St.Albert befindet sich in Saarbrücken auf dem Rodenhof in der Grühlingsstraße 2.

Beim 5-gruppigen Kindergarten St.Albert handelt es sich um ein eingeschossiges Gebäude. Die Gruppenräume und der Bewegungsraum sind etwas höher mit Satteldach ausgeführt. Die restlichen Räumlichkeiten haben ein Flachdach.

Durch Sanierungsstau müssen folgende sicherheitsrelevanten und brandschutztechnischen  Maßnahmen durchgeführt werden:

-  Die Holz-Glasfassade sowie die Eingangstüren sind im Sockelbereich stark durchfault und müssen
    ausgetauscht werden.

-  Verschiedene Brandschutztüren müssen eingebaut werden.

-  Weitere kleinere Maßnahmen erfolgen

-  Weitere kleinere Maßnahmen erfolgen auch im Bereich der Haustechnik.

 

Die Kita hat 4 Gruppen. Eine Gruppe steht derzeit leer und wird als Bistro genutzt. Es ist wünschenswert, dass in den Kindergartenferien (22 Juli bis 09.August) zuerst diese 4 Gruppenräume sowie die Windfanganlage fertiggestellt werden, damit eine Nutzung dieser Räume und des Hauptzuganges nach den Ferien uneingeschränkt möglich ist. Sollte dies nicht möglich sein, dann muss die Fassade in den Gruppenräumen nacheinander ausgetauscht werden. Hierbei ist zu beachten, dass dem Kitapersonal 2 Tage Zeit gegeben werden muss, die Möbel des nächsten Raumes umzuziehen. Die Windfanganlage muss entweder nach Kitaschluss oder an einem Samstag montiert werden.

Alle anderen Räume bzw. Flurtüren sind in Absprache mit der Bauleitung zeitlich einzuplanen.

Folgende Leistung wird vergeben:

Vergabe Nr. STA-01 Metallbau- und Verglasungsarbeiten

Leistungsumfang:

Abriss Holz-Glasfassade ca 210 qm

Lieferung und Montage neue Pfosten-Riegel-Fassade mit außenliegenden Raffstores ca 210 qm

Ausführungsfrist: ca. 02.05. bis 18.10 2019

Submission

Datum:       Montag, 01.April 2019

Ort:             Rendantur Saarbrücken

                 Koßmannstraße 31

                  1.OG Sitzungsraum

                 66119 Saarbrücken

Zeit:           12.15 Uhr

 

Die Verdingungsunterlagen werden ausschließlich in digitaler Form als pdf. und geab xml 83 Datei auf dem Projektserver des Bistums Trier zur Verfügung gestellt. Sie können nach Erhalt eines Passworts heruntergeladen werden.

Das Passwort erhalten Sie beim Architekturbüro Niedenzu, Europaallee 22, 66113 Saarbrücken, Tel. 0681-98228328, Mail: miriam.niedenzu(at)web.de, Ansprechpartner: Frau Niedenzu (Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr).

Nach oben

Weiteres: