Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Marienschule Saarbrücken - Stahlfluchttreppen

Projektbeschreibung:

Das Anwesen der Marienschule Saarbrücken besteht aus 4 Gebäudeteilen, Bauteil A, B, C und D. Im Rahmen von Brandschutzmaßnahmen ist die Errichtung von zwei Stahlfluchttreppen notwendig. Die Leistungen für die Fluchttreppen an den Bauteilen A und C werden nacheinander mit eventuell zeitlicher Unterbrechung ausgeführt.

 

Standort: Hohenzollernstraße 59, 66117 Saarbrücken

Bauherr:  Bischöfliches Generalvikariat Trier ZB 2.5 -  Mustorstraße 2, 54290 Trier

 

Folgende Leistungen werden vergeben:

  • Stahlfluchttreppen Switch

    Art- und Umfang der Leistungen:

    Stahlfluchttreppen

     1 Treppe Bauteil A 3. OG - UG

     1 Gitterrostverkleidung Treppe Bauteil A

     1 Treppe Bauteil C 3. OG - EG

     1 Gitterrostverkleidung Bereich EG Bauteil C

     

    Ausführungszeitraum: Ausführungsbeginn 16.09.2019 Fertigstellung voraussichtlich 25.10.2019

    Submission:

    Datum: Freitag, 24.05.2019

    Ort: Bischöfliches Generalvikariat Trier ZB 2.5, Mustorstraße 2, Geb. D, Raum D 107 54290 Trier

    Zeit: 10:00 Uhr

Die Verdingungsunterlagen werden ausschließlich in digitaler Form als pdf und gaeb xml 83 Datei zum Download unter www.bauausschreibungen.bistum-trier.de auf einem Projektserver des Bistums Trier zur Verfügung gestellt. Sie können nach Erhalt eines Passworts heruntergeladen werden.

Das Angebot ist als Papierausdruck und auf Datenträger gespeichert einzureichen. Das Risiko der Postzustellung trägt der Bieter.
Bindefrist: 05.07.2019

Folgende Nachweise sind dem Angebot beizulegen:
Referenzliste über bisher vom Bieter durchgeführten und vergleichbaren Baumassnahmen,
Fachunternehmerbescheinigung, großer Schweißnachweis

Auskünfte zu o. g. Ausschreibung sowie das Passwort zum Download können ab dem 23.04.2019 montags-freitags bei Krüger Architekten eingeholt werden unter Tel. 0681 - 954 32 0.

Weiteres: