Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Grundstücke mit Erbbaurecht

Wer bauen will, braucht ein Stück Land - und das kann er oder sie kaufen... Oft werden kirchliche Grundstücke stattdessen in "Erbpacht" angeboten (das ist das umgangssprachlich gebräuchliche Wort - eigentlich heißt es "Erbbaurecht"):

Für einen bestimmten Zeitraum (etwa 99 Jahre) erwirbt man / frau damit alle Rechte eines Eigentums (mehr bei Wikipedia) - nur das Haus gehört nach Ablauf des Erbbaurechts dem Grundstücks-Eigentümer. Dafür kann gerade manche junge Familie damit kostengünstiger und leichter ins eigene Haus kommen.

Unsere Immobilienangebote online

Weiteres: