Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Verordnungen und Bekanntmachungen - Freitag, 1. Dezember 2017 - Jahrgang: 161 - Artikel: 188

Personalveränderungen

Beauftragungen

Im Auftrag der jeweiligen Heimatbischöfe beauftragte Diözesanbischof Heinrich Timmerevers von Dresden-Meißen am Weltmissionssonntag, dem 22. Oktober 2017 in der St. Lambertus-Kirche in Grafschaft-Lantershofen folgende Herren zum Akolythendienst:

  • Josef Almer, Bistum Passau;
  • Markus Brandt, Erzbistum Berlin;
  • Oliver Peter Breuer, Bistum Essen;
  • Markus Dillmann, Bistum Limburg;
  • Br. Wendelinus Naumann OSB, Benediktinerabtei Tholey;
  • Ivan Šarić, Bistum St. Gallen/Schweiz;
  • Frank Surek, Bistum Dresden-Meißen.

Es wurde weiterhin beauftragt:

  • Dr. Ernst Schneck, Ständiger Diakon im Hauptberuf, mit Wirkung vom 1. Januar 2018 zum pastoralen Dienst als Diakon in der Pfarrei Trier Hl. Edith Stein.

 

Ernennungen

Es wurden ernannt:

  • Msgr. Prof. em. Dr. Andreas Heinz, Auw a. d. Kyll, am 29. September 2017 zum Ehrendomherrn der Kathedrale von Luxemburg (Ernennung durch das Erzbistum Luxemburg);
  • Olaf Harig, Pfarrer und Dechant, Spiesen-Elversberg, am 10. November 2017 zum Dechanten im Dekanat Neunkirchen (Wiederernennung) für die Dau er von sieben Jahren;
  • P. Wilhelm von Rüden MSF, Betzdorf, mit Wirkung vom 1. Dezember 2017 zum Kooperator in der Pfarreiengemeinschaft Kirchen-Betzdorf mit einem Beschäftigungsumfang von 50 Prozent;
  • Dr. Johannes Kreier, Pfarrer, Saarbrücken, mit Wirkung vom 1. Dezember 2017 zum Kooperator (mit dem Titel „Pfarrer“) in der Pfarreiengemeinschaft Saarbrücken St. Jakob.

 

Entpflichtung

Es wurde entpflichtet:

  • P. Hans Schädle SCJ, Cochem, zum 30. November 2017 als Krankenhausseelsorger des Marienkrankenhauses in Cochem und als Hausgeistlicher des Seniorenzentrums St. Hedwig in Cochem.

 

Versetzung

Es wurde versetzt:

  • Judith Pesch, Pastoralreferentin im Dekanat Birkenfeld, mit Wirkung vom 1. Dezember 2017 als Pastoralreferentin in der Klinikseelsorge im Klinikum Idar-Oberstein/Baumholder GmbH und im DRK-Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld.

 

Beurlaubung

Es wurde beurlaubt:

  • Manfred Hübinger, Diakon mit Zivilberuf, mit Wirkung vom 1. November 2017 bis 31. Januar 2018 vom pastoralen Dienst in der Pfarreiengemeinschaft Neuwied St. Matthias.

 

Beendigung des Dienstes

Es beendete den Dienst:

  • Anne Waschbusch, Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Saarbrücken (Malstatt), zum 31. Juli 2017 (Austritt in Rente).

 

Heimgegangen in die Ewigkeit

ist am 19. November 2017

 

Herbert Brunder

Pfarrer i. R., Speicher

 

im 75. Lebensjahr; beerdigt am
24. November 2017 auf dem Hauptfriedhof
in Püttlingen, Ritterstraße.

 

 

Weiteres:
 /section>