Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Synode des Bistums Trier ist beendet - der Weg beginnt

heraus gerufen. Schritte in die Zukunft wagen

Nach der Ankündigung durch Bischof Stephan am "Peter-und-Paul-Tag" (29. Juni) 2012 und einer intensiven Vorbereitungsphase fand von 2013-2016 in sieben Vollversammlungen und zahlreichen weiteren Treffen und Arbeitsgruppen-Tagungen die Bistumssynode des Bistums Trier statt. Hier berichten wir über die Ergebnisse, die der Auftakt zur Synodenumsetzung waren.

Das Abschlussdokument -
mit allen Texten, Inhaltsverzeichnissen, ergänzenden Informationen - als PDF

"heraus gerufen" - das Abschlussdokument zum Nachhören

Called to Go Out – Venturing Forth into the Future (The final document - english version)

Februar 2017:

Evaluation der Synode im Bistum Trier - Der Lehrstuhl für Pastoraltheologie der Theologischen Fakultät Trier legt den Abschluss-Bericht seiner Befragung aller Synodalen vor.

53 % aller Synodalen aus allen Gruppen (Ehrenamtliche, Hauptamtliche, Pastorale und andere Berufe...) haben die Fragen zur Synode acht Wochen nach der Synode beantwortet - insgesamt ergibt sich ein positives und realistisches Bild darüber, wie die Synode sich selbst erfahren und wahrgenommen hat...

Juli / August 2016: Synode aktuell - der Abschluss-Newsletter...

"Synode geht" - der letzte Newsletter der Synode selbst, bevor das Bistum in die "Umsetzung" der Synode startet... Mit einem Überblick über das Abschluss-Dokument, Rückblicken von Synodalen und Sekretariat...

Die Synode des Bistums Trier hat von Donnerstag, 28. April bis Sonntag, 1. Mai, bei ihrer letzten Vollversammlung in der früheren Abteikirche St. Maximin in Trier ihr Schlussdokument beraten und unter dem Titel "heraus gerufen. Schritte in die Zukunft wagen" mit großer Mehrheit beschlossen.

Während des festlichen Hochamts am Sonntag, 1. Mai (Domweihfest der hohen Domkirche St. Petrus) hat die Synode ihren Beschluss  an den Bischof übergeben. Damit ist die Synode zu Ende gegangen. Das Bistum beginnt mit der Umsetzung der Beschlüsse - die eher langfristig angelegt werden wird.

Weiteres: