Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die dritte Vollversammlung der Synode im Bistum Trier tagte in Saarbrücken - mit

Gottvertrauen, Selbstbewusstsein, Neugier, Empathie

Die dritte Vollversammlung der Synode hat vom 2. bis zum 4. Oktober 2014 im E-Werk in Saarbrücken getagt. Im Mittelpunkt der Arbeit standen die Zwischenberichte der Sachkommissionen zu ihren Beratungen und den weiteren Vorhaben. Darüber konnten sich alle Synodalen informieren; sie konnten Rückmeldungen geben, die wieder in den Sachkommissionen beraten und teilweise übernommen wurden.

Wir berichten hier über das dritte Plenum - in Wort und Bild...

Bischof Stephan Ackermann: Wort zur Eröffnung
Die Sachkommissionen (kurze Blicke auf Beratungs-Zwischenergebnisse und weitere Planung)
Geistliche Standort-Bestimmung (Franz Meures SJ, geistlicher Begleiter der Synode)
Berichte der bischöflichen Pressestelle

Zwei Blicke von "außen":

F. Emmanuel Asi (Pakistan) und
Prof. Arnaud Join-Lambert (Louvain) - Vergleich mit der Provinzialsynode LAC in Nordfrankreich

Weiteres: