Zum Inhalt springen

Leitung im ehrenamtlichen Engagement übernehmen:Keine Angst vor Leitung

„Am Ende bleibt dann alles an mir hängen“ – das Übernehmen von Verantwortung ist manchmal mit Vorbehalten verbunden und kann abschreckend und überfordernd wirken.
Datum:
Freitag, 23. Februar 2024 16:00 - 21:00
Art bzw. Nummer:
Präsenzveranstaltung - Angebot 20
Von:
Günter Eilers | Organisations- und Personalberater, Trainer und Führungskräftecoach
Ort:
Hotel Vulcano Lindenhof
Am Mundwald 5
54516 Wittlich

Doch für die Entwicklung neuer Ideen und ein gutes Miteinander ist eine organisierte Gruppenstruktur von großer Bedeutung. Wie kann das Leiten einer Gruppe gestaltet werden, damit die Zusammenarbeit gelingt und Leitung nicht überfordert?

In diesem Workshop werden freiwillig Engagierte dazu befähigt, die Herausforderungen von Leitung mit Selbstvertrauen und Kompetenz anzugehen. Dabei wird die eigene Motivation und Haltung zum ehrenamtlichen Engagement reflektiert, notwendige Rahmenbedingungen und Grundlagen der Leitung von Gruppen geklärt 
und Leitungsinstrumente zur Motivation und Delegation vorgestellt. Die Leitung einer Gruppe ist keine Voraussetzung zur Teilnahme, der Workshop ist offen für alle Interessierten. 

Anmeldung

Anmelden bis 09. Februar 2024

Bischöfliches Generalvikariat | Team Engagemententwicklung

Telefon (0651) 7105 - 566 | ehrenamt@bistum-trier.de oder über unser Online-Anmeldeformular