Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Sprechen Sie uns an - wir sind für Sie da.

familienbezogene Dienste

Save the date / Datum schon mal merken:
Am 16. Juni 2019 findet wieder eine überdiözesane Familienwallfahrt in Maria Laach statt.

  • Familiensonntag 2018 - am 30. Dezember (Fest der Heiligen Familie) Switch

    „Für immer zusammen –
    der Bund der Ehe in Treue, Liebe und Verantwortung“

    Leitmotiv des Familiensonntags 2018

    Liebe miteinander leben: das wünschen und versprechen sich Menschen, die sich als Paar bei der Trauung das Ja-Wort geben: „Ich will dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens“. Sie wollen in liebevoller Zuneigung miteinander durchs Leben gehen; das entspricht der tiefen menschlichen Sehnsucht, um seiner selbst willen angenommen zu sein. Die Ehe ist äußerer Ausdruck dafür, dass beide dieser Sehnsucht im gemeinsamen Leben Raum geben wollen.

    Liebe miteinander zu leben: im Auf und Ab des Alltags ist das ist aber auch Aufgabe und Herausforderung. Die Beziehung zur Partnerin / zum Partner in der Ehe so zu leben und Familie so zu gestalten, dass jede und jeder sich immer wieder neu angenommen und geliebt fühlen darf, ist ein beachtliches Stück Lebenskunst. Wo es gelingt, können Menschen wachsen und sich entfalten, weil sie sich rückgebunden und gehalten wissen.

    Der Familiensonntag am Fest der Heiligen Familie – in diesem Jahr am 30. Dezember – erinnert an das familienpastorale Jahresmotto; er lädt ein, darüber zu sprechen, welche Bedeutung Ehe und Familie im eigenen Leben und im Leben der Menschen überhaupt haben. Es geht aber auch darum, welche Bedürfnisse und Nöte sich mit dem Leben in Ehe und Familie verbinden - und schließlich auch, wo die Seelsorge der Kirche Raum und Unterstützung für dieses Gelingen bieten kann.
    Weitere Informationen und Anregungen zur Gestaltung des Familiensonntags finden Sie auf www.ehe-familie-kirche.de

    (Arbeitsthema für 2019 wird dann sein: „Familie als Lernort des Glaubens“)

Hier finden Sie Ihren richtigen Ansprechpartner:

Georg Binninger
Tel.: 0651 / 7105 - 472

Leiter der Abteilung
Kindertageseinrichtungen und familienbezogene Dienste

Leiter des Steuerungsbüros
für katholische Kindertageseinrichtungen

Aloys Perling
Tel.: 0651 / 7105 - 512

Pastoralreferent

Martina Schratt
0651 / 7105 - 113

Sekretariat

Weiteres: