Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Stiftung "Aktion Arbeit"

Die Stiftung wurde am 24. Januar 2014 gegründet. Sie setzt sich ein

  • für die Einlösung des Menschenrechts auf Arbeit und
  • für „gute Arbeit“ auf der Grundlage der Katholischen Soziallehre.

Im Vorfeld der Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 war vereinbart worden, dass die Spenden der Schaffrock-Aktion und die Hälfte der Wallfahrts-Kollekten den finanziellen Grundstock für die geplante Stiftung bilden sollen.

Die Stiftung Aktion Arbeit ist eine rechtlich unselbstständige Stiftung in der Treuhandverwaltung der rechtsfähigen Stiftung „Menschen in Not - Caritas-Stiftung im Bistum Trier“.

Die möglichen Aktionsfelder der Stiftung sind in der Satzung beschrieben. Eine wichtige Aufgabe der Stiftung ist das Gespräch mit Arbeitsmarktakteuren über zentrale Fragen der Arbeitsgesellschaft und Ausgestaltung der Arbeitsverhältnisse

Organ der Stiftung ist das Kuratorium. Ihm gehören an:

  • Dr. Hans Günther Ullrich (Vorsitzender)
  • Thomas Berenz
  • Andrea Steyven
Weiteres: