Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Arbeitsbereich 3.1 Kommunikation

Internet-Redakteur (m/w/d) gesucht

Für den Arbeitsbereich 3.1 Kommunikation im Strategiebereich 3 Kommunikation und Medien im Bischöflichen Generalvikariat Trier suchen wir zum 1. April 2022 unbefristet einen/eine

Internet-Redakteur (m/w/d)

Der Arbeitsbereich Kommunikation umfasst die externe und interne Kommunikation, die Onlinearbeit (klassisches Internet und Social Media) sowie die Rundfunkarbeit.

Zu den Aufgaben gehören:

  • die konzeptionelle und redaktionelle Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung der Bistums-Homepage bistum-trier.de und ihrer Subdomains
  • die Erstellung und Betreuung von Subsites von kirchlichen Einrichtungen, Verbänden, Angeboten und Themen im Typo3-Redaktionssystem von bistum-trier.de
  • das Erstellen und Bearbeiten von Content (Text, Foto, Video, Audio) für die Bistumshomepage und deren Subsites
  • die Betreuung des zentralen Bistums-Maileingangs
  • die Beratung und Begleitung von Abteilungen, Arbeitsbereichen und Stabsstellen des Bischöflichen Generalvikariats in Fragen des Online-Auftritts
  • die Durchführung von Typo3-Schulungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit redaktionellen Zuständigkeiten vor allem für Subsites
  • die Vorbereitung und Durchführung eines Relaunches der Seite www.bistum-trier.de

Ihr Profil

  • eine Ausbildung im Bereich Online-Journalismus oder abgeschlossenes Studium einer Geisteswissenschaft (bevorzugt Theologie und/oder Philosophie) und eine entsprechende online-journalistische Zusatzqualifikation
  • sehr gute Kenntnisse in Typo3 und/oder ähnlichen Redaktions-Systemen
  • gute Kenntnisse in Photoshop und Office-Programmen
  • Kenntnisse in Video- und Audio-Schnitt-Programmen
  • gute Kenntnisse kirchlicher Themen und Strukturen
  • Erfahrungen im Umgang mit Sozialen Medien/Netzwerken
  • die Bereitschaft, crossmedial in einem Team zu arbeiten
  • die Bereitschaft, sich weiterzubilden
  • die Bereitschaft, in Ausnahmefällen abends und an Wochenenden zu arbeiten
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Dialogbereitschaft
  • Identifikation mit den Werten der katholischen Kirche
  • Bereitschaft, sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen einzusetzen

Der Stellenumfang beträgt 100%. Anstellung und Vergütung erfolgen nach den Regelungen der Kirchlichen Arbeitsvergütungsordnung (KAVO) in Anlehnung an den TVöD. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen  bitten wir bis zum 15.02.2022 zu richten an:

Bischöfliches Generalvikariat Trier
SB 2.1 Personalplanung, -gewinnung und –fürsorge
Mustorstraße 2
54290 Trier

Bewerbungen per Mail nur an diese Adresse: bewerbungen(at)bistum-trier.de, Anhänge bitte in einer Datei zusammenfassen.

Wer wir sind und was wir bieten

Alle Informationen über uns, unsere Dienstgemeinschaft und unsere Leistungen findest du auf unserer Stellenangebotsseite.

Weiteres: