Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Montag, 22. Februar 2021

Beschuldigung unbegründet

Bistum Trier schließt kirchenrechtliche Voruntersuchung gegen Pfarrer ab

Trier – Das Bistum Trier teilt mit, dass die kirchenrechtliche Voruntersuchung gegen einen Pfarrer aus dem Raum Merzig abgeschlossen ist. Gegen den Mann lag ein Vorwurf des sexuellen Missbrauchs vor. Die kirchenrechtliche Voruntersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass die Beschuldigung gegen ihn unbegründet ist. Das staatsanwaltliche Verfahren war bereits im August 2020 eingestellt worden.

(JR)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details