Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Mittwoch, 20. Oktober 2021

Delegierte haben neuen SKM-Vorstand gewählt

Helmut Müller im Amt des Diözesanvorsitzenden bestätigt

Trier/Koblenz/Saarbrücken – Der Sozialdienst Katholischer Männer (SKM) Diözesanverein Trier e.V. hat am Samstag, 9. Oktober, seinen neuen Vorstand gewählt. Weitere Themen der 33. Vertreterversammlung des Betreuungsvereins waren die Auswirkungen der Flutkatastrophe auf die an Mosel und Ahr betreuten Menschen und die Mitarbeitenden im Haupt- und Ehrenamt sowie die Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts, die am 1. Januar 2023 in Kraft tritt.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Helmut Müller (Diözesanvorsitzender; SKFM Bitburg e.V.), Robert Müller (Stellvertretender Diözesanvorsitzender; SKFM Mayen e.V.), Pater Albert Seul O.P. (Geistlicher Beirat), Margareta Klein (SKM-Bundesverband e.V.), Bernward Hellmanns (DiCV Trier e.V.), Hermann Adams (SKFM Ahrweiler e.V.), Apollonia Ikonomov (SKFM Bitburg e.V.), Günter Crames (SKM Trier e.V.), Martin Eisenbeis (SKFM Neunkirchen e.V.), Arnold Folz (Fördergemeinschaft Saarbrücken e.V. ), Heinz-Peter Geditz (SKFM Prüm e.V.), Hans-Peter Pesch (SKFM Wittlich e.V.), Michael Wenzel (SKM Trier e.V.) und Stefanie Löwen (Diözesanreferentin).

Margareta Klein vom SKM Bundesverband verabschiedete die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Rolf Richartz, Matthias Schnitzler, Peter Schuh und Bernd Walter und dankte ihnen für ihr langjähriges Engagement. Die beiden Kassenprüfer Klaus Morsch (SKFM Mayen e.V.) und Michael Stienz
(SKM Cochem e.V.) wurden wiedergewählt. Anja Peters vom Caritasverband für die Diözese Trier e.V. dankte den Delegierten und dem Vorstand für die engagierte Arbeit.

Der SKM-Diözesanverein Trier e.V. übernimmt im Bereich des Betreuungsrechts die fachliche Begleitung und Interessenvertretung der SKM/SKFM-Orts- und Kreisvereine, der Ortsvereine des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) sowie der örtlichen Caritasverbände. Daneben vertritt der SKM die Orts- und Kreisvereine auf Bundesebene im SKM Bundesverband e.V. und arbeitet eng mit dem SkF-Diözesanverein Trier e.V. sowie dem Caritasverband für die Diözese Trier e.V. (DiCV) zusammen. Der SKM ist ein katholischer Verband für soziale Dienste; zu seinen Aufgaben gehört die Beratung und Schulung ehrenamtlicher Betreuerinnen und Betreuer und die Unterstützung von pflegenden Angehörigen. Weitere Informationen – auch über die Möglichkeit, sich selbst als ehrenamtliche Betreuungsperson zu engagieren – gibt es auf www.skm-bistum-trier.de.

(red)

 

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details