Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Dienstag, 3. Januar 2023

Die Radio Salü „Hitstory” feiert Jubiläum

Radio Salü und Bistum Trier feiern 1500. Folge der gemeinsamen Sendereihe

Saarbrücken - Radio Salü und die Rundfunkarbeit des Bistums Trier feiern am 4. Januar 2023 die 1500ste Folge der gemeinsam produzierten Sendereihe „Hitstory“. Jeden Mittwoch gegen 11.35 Uhr geht es in der „Hitstory“ um einen Song und seine ganz besondere Geschichte dahinter, um religiöse Themen und Lebensfragen, die in den Songtexten eine Rolle spielen. In der Jubiläumsausgabe am 4. Januar steht der Titel „Carry The World“ von Stefanie Heinzmann im Mittelpunkt.

Der erste kirchliche Beitrag der gemeinsamen Reihe von Radio Salü und dem Bistum Trier ging im November 1994 on air, damals noch unter dem Namen „Lyrics“. Radio Salü und CLASSIC ROCK RADIO Geschäftsführer Michael Mezödi: „Seit über einem Vierteljahrhundert ist die „Hitstory“ ein festes Programmelement und basiert auf der langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Bistum Trier. Mit der Sendereihe festigen wir wichtige Zusammenhänge zwischen religiösen und sozialen Aspekten in unserer Gesellschaft und der Musik.“

Programmdirektor Daniel Stupp fügt hinzu: „Die „Hitstory“ ist seit vielen Jahren eine echte Erfolgsstory auf Radio Salü, weil sie Songs behandelt, die unter die Haut und mitten ins Herz gehen.“

„Spannend ist dabei oft ein Blick zwischen die Zeilen“, sagt Stefan Weinert, Beauftragter des Bistums Trier für den privaten Rundfunk. „Viele Interpreten haben in ihren Songs etwas zu sagen, über das Leben, über Gott und die Welt - ganz offen, in kurzen Andeutungen oder versteckt im Hintergrund. Jede „Hitstory“ liefert deshalb Informationen rund um Interpret und Song, übersetzte Textauszüge und Hinweise, wo im Text Lebens- und Glaubensfragen angesprochen werden. Wir graben sozusagen nach den Tiefendimensionen der Songs.“

Pink und Rosa Linn sowie Nico Santos und George Ezra, Abba und Marius Müller-Westernhagen, lang ist die Liste der Interpreten und Bands, denen sich die „Hitstory“ in mittlerweile über 28 Jahren gewidmet hat.

Im Jahr 2008 startete mit „Classic Rock & Glaube“ eine vergleichbare Reihe bei Classic Rock Radio. Bei „Classic Rock & Glaube“ ist auch die Evangelische Kirche beteiligt. Idee und Machart der Beiträge sind die gleiche wie bei der „Hitstory“, wobei hier klassische Rocksongs vorgestellt werden. Die Radio Salü „Hitstory” und „Classic Rock & Glaube” zum Nachhören gibt es auch online unter salue.de und classicrock-radio.de.

(red)

 

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details