Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bistum Trier
Mittwoch, 3. Oktober 2018

Ein Weihnachtsgruß, der hilft zu helfen

Erlös der Paulinus-Weihnachtskarten geht an Bischof-Stein-Stiftung

Trier – Zum vierten Mal können Weihnachtsgrüße für einen guten Zweck versendet werden. In modernem, fröhlich-buntem Design bringt der Paulinus Verlag Trier eine weihnachtliche Grußkarte heraus, deren Erlös insbesondere Kindern und jungen Menschen im Bistum zu Gute kommt. Mit der Unterstützung von Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg geht der diesjährige Spendenerlös an die „Bischof-Stein-Stiftung“, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Erziehungs- und Bildungsarbeit im Bistum zu fördern. Wie in den letzten Jahren erhofft sich der Paulinus Verlag wieder zahlreiche positive Rückmeldungen auf seine Weihnachtskartenaktion. 

Wer frühzeitig bestellt, hat die Chance auf einen Gewinn. Unter allen Bestellungen bis zum 26. Oktober 2018 werden fünf Exemplare des Buches „Christ der Retter ist da“ von Ludwig Gschwind verlost.

Ab sofort können die Weihnachtskarten unter der Bestellnummer 1198 vorbestellt werden, unter der E-Mail: buchversand(at)paulinus-verlag.de, am Telefon unter 0651-4608-121 oder auf der Verlagswebseite www.paulinus-verlag.de.

Die Klappkarte mit Kuvert und Einleger hat normales Postkartenformat und kostet 1,90 Euro pro Stück (zzgl. Porto und Versand). Ab einer Bestellmenge von 50 Stück können individuelle Einleger für die Karte mitbestellt werden.

(ih)

 

Weiteres:

News Details