Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bistum Trier
Freitag, 26. Oktober 2018

Ein weiterer Schritt in Richtung Priesteramt

Grafschaft-Lantershofen – Fünf Seminaristen des Studienhauses St. Lambert haben ihre Beauftragung zu Akolythen durch Weihbischof Horst Eberlein aus dem Erzbistum Hamburg erhalten.

Mit ihrer Beauftragung lassen sich die Männer persönlich in den Dienst nehmen – in der Kirche und für die Menschen. Sie unterstützen den Priester während der Messe am Altar, dürfen die Kommunion austeilen und zu den Menschen bringen, welche aufgrund von Krankheit nicht an der Messfeier teilnehmen können. Mit dem Akolythat gehen die fünf Seminaristen einen weiteren Schritt in Richtung ihres späteren Dienstes als Priester.

Das Studienhaus St. Lambert in Lantershofen ist das deutschlandweit einzige Priesterseminar des Dritten Bildungsweges und eine Bildungseinrichtung speziell für „Spätberufene", die katholische Priester in einer Diözese oder einer Ordensgemeinschaft werden wollen, aber kein Abitur haben. Zurzeit bereiten sich 29 Seminaristen in St. Lambert auf den Priesterberuf vor.

Weitere Informationen gibt es auf www.st-lambert.de.

(red)

Weiteres:

News Details