Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Mittwoch, 11. November 2020

Eine Million Sterne gegen Armut

Solidaritätsaktion der Caritas findet in Vorgärten statt

Koblenz/Mayen – Eigentlich erhellen Kerzen einmal im Jahr unterschiedliche Plätze in ganz Deutschland, um ein Zeichen für eine gerechtere Welt und gegen Armut und Ausgrenzung zu setzen. Die Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“ der Caritas kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht in dieser Weise stattfinden. Doch es gibt eine Alternative.

„Gerade in dieser Zeit möchten wir ein Zeichen der Mitmenschlichkeit setzen und die Solidaritätsaktion in anderer Form durchführen“, sagt die Direktorin des Caritasverbands Koblenz Martina Best-Liesenfeld. Die Kerzen können gegen eine Spende an verschiedenen Orten abgeholt werden und dann in Vorgärten und vor Haustüren leuchten. Durch die Spende wird zum einen die Wohnungslosenhilfe in Koblenz und zum anderen ein Straßenkinderprojekt von Caritas International in Kenia unterstützt.

Die Kerzen sind bis Ende November an folgenden Stellen in Koblenz erhältlich: Caritasverband (Hohenzollernstraße 118), Kleiderladen (Hohenzollernstraße 120) und bei der Wohnungslosenhilfe (Neustadt 20). Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und ein Formular zur Online-Spende gibt es auf www.caritas-koblenz.de

Auch die Caritas im Raum Mayen beteiligt sich an der Aktion mit ihren unterschiedlichen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Eltern. Zusätzlich rufen die Mayener Organisatoren dazu auf, Fotos und Videos von ihren Kerzen zu machen und diese unter dem Hashtag #EineMillionSterne in ihren Social-Media zu veröffentlichen. Weitere Informationen gibt es auf www.caritas-mayen.de  (red)

 

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details