Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Freitag, 20. Mai 2022

Friedensgebete für die Ukraine künftig monatlich

Ökumenische Initiative lädt in Konstantinbasilika und in Liebfrauenbasilika

Trier – Seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine bietet die katholische Pfarrei Liebfrauen im Pastoralen Raum Trier gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Trier Friedensgebete für die Ukraine an. Im Hinblick auf die zu befürchtende Dauer des Krieges habe man sich nun für einen monatlichen statt eines wöchentlichen Rhythmus entschieden, wie die Organisatoren mitteilen.

Künftig werden die ökumenischen Gebete an jedem ersten Samstag im Monat um 18.30 abwechselnd in der Liebfrauenbasilika und in der Konstantinbasilika stattfinden. Der nächste Termin ist Samstag, 4. Juni, in der Konstantinbasilika.

Mehr Informationen zur Hilfe für Menschen in der Ukraine unter: www.bistum-trier.de/ukraine und zu den Gebeten und weltkirchlichen Initiativen unter: www.bistum-trier.de/ukraine-frieden
(sb)

 

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details