Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bistum Trier
Donnerstag, 19. März 2020

Geistlicher Begleiter für die Priesteramtskandidaten

Jugendpfarrer Lehmann wird Spiritual am Bischöflichen Priesterseminar Trier

Trier/Zell – Jan Lehmann wird Spiritual im Bischöflichen Priesterseminar Trier. Bischof Dr. Stephan Ackermann hat dem Jugendpfarrer auf der Marienburg die Aufgabe des geistlichen Begleiters für die Priesteramtskandidaten zum 1. April  übertragen.

Lehmann wird die Tätigkeit zunächst kommissarisch ausüben; er bleibt Jugendpfarrer der FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg und Wittlich sowie der Kirche der Jugend Marienburg. In dieser Funktion ist er auch Kirchenrektor auf der Marienburg und Hausgeistlicher für die Jugendbildungsstätte. Zudem wird Jugendpfarrer Lehmann, zunächst bis Ende 2020, Aufgaben in der geistlichen Begleitung der Diakonatsbewerber übernehmen.

Jan Lehmann (*1979) wurde 2007 vom damaligen Trierer Bischof Dr. Reinhard Marx in Trier zum Priester geweiht. Er war ab August 2007 Kaplan in den Pfarreien Waldbreitbach Maria Himmelfahrt und Niederbreitbach St. Laurentius sowie ab Mai 2008 zusätzlich in der Pfarrei Kurtscheid Hl. Schutzengel. Seit August 2010 ist Lehmann Jugendpfarrer und Leiter der FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral  Marienburg und Wittlich sowie Kirchenrektor der Kapelle der Marienburg. Als Subsidiar (mithelfender Priester) arbeitet Lehmann zudem in der Pfarreiengemeinschaft Wittlich mit. Von 2012 bis 2019 war er Diözesanseelsorger der Kath. Landjugendbewegung (KLJB); von April 2018 bis Juni 2019 hatte er zudem in der Teilprozessgruppe Geistliche Zentren im Rahmen der Synodenumsetzung mitgearbeitet.

Derzeit sind für das Bistum Trier 15 Priesteramtskandidaten in Ausbildung. Informationen dazu sind unter www.ps-trier.de zu finden.

(JR)

Weiteres:

News Details