Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Samstag, 28. Mai 2022

Gemeinsame Wanderung in Trier

Angebot im Rahmen des „Sehbehindertensonntags“

Trier – Ob mit oder ohne Langstock, Blindenhund oder Partnerin und Partner – die Arbeitsstelle Medien für Blinde & Sehbehinderte im Bistum Trier und die PRO RETINA Deutschland e.V. laden alle Interessierten zu einer Tages-Wanderung vom Trierer Dom zum Robert-Schuman-Haus am Freitag, 3. Juni ein.

Ein langjähriger hochgradig sehbehinderter Hörer des Audiomagazins „Trierische Tonpost“ begleitet die Gruppe auf der Wegstrecke und hat diese so ausgewählt, dass keine besonderen Anforderungen an blinde und sehbehinderte Menschen gestellt werden.

Nach der rund zweistündigen Wanderung gibt es ein Mittagessen am Etappenziel und einen kurzen Wortgottesdienst (14 Uhr), anschließend wird die Gruppe die Strecke wieder gemeinsam zum Trierer Dom zurücklegen.

Der Treffpunkt zum Start des gemeinsamen Tages ist um 10 Uhr am Bischof-Stein-Platz.

Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung über Arno Rietz unter Tel.: 0651-7105-430 oder per E-Mail an tonpost(at)bistum-trier.de. Verpflegung für die Wanderstrecke ist selbst mitzubringen; festes Schuhwerk und eine Kopfbedeckung werden empfohlen.

Die Wanderung findet im Zusammenhang des bundesweiten „Sehbehindertensonntages“ statt, der im Rahmen eines Aktionsmonats begangen wird. Es handelt sich um eine gemeinsame Aktion des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbands (DBSV), der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), des Dachverbands der evangelischen Blinden- und evangelischen Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS) und des Deutschen Katholischen Blindenwerks (DKBW). Ziel ist es, auf verschiedenen Ebenen der kirchlichen Arbeit, Aktionen rund um das Thema „Sehbehinderung“ im Juni durchzuführen. Informationen zu weiteren Angeboten gibt es auf www.dbsv.org/sehbehindertentag.html
(jf)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details