Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bistum Trier
Donnerstag, 1. März 2018

Glückwünsche zu den neuen Ämtern

Trierer Generalvikar gratuliert Ministerpräsident Hans und Landtagspräsident Toscani

Trier/Saarbrücken – Der Trierer Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg hat dem neuen saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans zu dessen Wahl gratuliert. „Ich wünsche Ihnen für die vor Ihnen liegende Amtszeit Gottes Segen, Kreativität und Kraft und eine glückliche Hand“, schreibt Plettenberg als Vertreter des derzeit in Bolivien weilenden Bischofs Dr. Stephan Ackermann.

Hans übernehme Verantwortung für das Saarland in einer Zeit mit vielfachen Herausforderungen. „Gerne verspreche ich besonders auch mein Gebet für Sie und die uns anvertrauten Menschen“, versichert Plettenberg dem Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer.

Der Generalvikar beglückwünscht in einem Schreiben auch den neuen Präsidenten des saarländischen Landtages, Stephan Toscani. „Als Landtagspräsident werden Sie sicherlich vielfach zwischen den verschiedenen politischen Meinungen und Ausrichtungen vermitteln müssen und gleichzeitig wichtige Impulse an die Menschen im Saarland zur Förderung von Freiheit und Demokratie hineingeben“, unterstreicht Plettenberg die Wichtigkeit dieses Amtes. „Möge Gottes guter Geist sie dabei leiten und unterstützen“.

Beiden am Donnerstag neugewählten Amtsinhabern bietet der Trierer Generalvikar die Unterstützung und die Zusammenarbeit mit dem Bistum Trier „bei wichtigen Fragen für das Saarland und unsere Gesellschaft“ an. 

(em)

Weiteres:

News Details