Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Mittwoch, 11. August 2021

Hilfe aus dem Heimatdorf organisiert

Bürgerwerkstatt Altforweiler räumt Bürgerhaus Ehrang auf

Altforweiler/Ehrang – Kurz nach der Flutkatastrophe Mitte Juli bekommt Monsignore Helmut Gammel (81), Pfarrer im Ruhestand und Bischöflicher Beauftragter für Gebetsapostolat im Trierer Generalvikariat, einen Anruf aus seinem Heimatdorf Altforweiler (Saarlouis): Stefan Rupp, Leiter der dortigen Bürgerwerkstatt, will mit seiner Truppe aus Ehrenamtlichen im stark hochwassergeschädigten Trierer Stadtteil Ehrang helfen. Als er gehört habe, was in Ehrang passiert sei, habe er direkt Monsignore Gammel, „der ja auch ein Altforweilerer Bub ist“, angerufen, sagt Rupp. In den vergangenen Tagen wurde schon einiges an Aufräumarbeiten geleistet, im Bürgerhaus ist jedoch noch viel zu tun, weiß Gertrud Rosenzweig, Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Trier, und packt selbst mit an. Kurzum vermittelt sie den Kontakt zum Vorsitzenden des Bürgerhauses, Friedel Jaeger. Am 5. August rückt der siebenköpfige Handwerker-Trupp aus dem Saarland an. Das Ergebnis nach rund sechs Stunden Arbeit: Die Bühne im Bürgersaal und die defekte Küche sind komplett abmontiert, rund 25 Kubikmeter Schutt und Mobiliar in den großen Container geladen. „Was die Handwerker der Bürgerwerkstatt innerhalb so kurzer Zeit geschafft haben, ist wirklich beachtlich – wir sind sehr dankbar für ihren Einsatz“, freut sich Jaeger. „Wir helfen eben dort, wo Menschen in Not sind“, das sei für ihn und seine Truppe aus (ehemaligen) Bergleuten ganz selbstverständlich, versichert Rupp. Am 26. August kommt er wieder mit seinen Leuten nach Ehrang, denn dort wird auch in den kommenden Wochen noch einiges an tatkräftiger Hilfe gebraucht werden.  

Weitere Informationen zur Bürgerwerkstatt Altforweiler gibt es auf: www.altforweiler.de.

(ih)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details