Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Montag, 14. Juni 2021

Infos zum Synodalen Weg aus erster Hand

Prominente Besetzung bei Studiennachmittag der Uni Koblenz am 25. Juni

Koblenz – „Macht und Gewaltenteilung“, „Leben in gelingenden Beziehungen“, „Priesterliche Existenz heute“ und „Frauen in Diensten und Ämtern“ – so lauten die Schwerpunktthemen des Synodalen Wegs, der 2019 von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gestartet wurde. Ein digitaler Studiennachmittag des Instituts für Katholische Theologie an der Universität Koblenz-Landau widmet sich am Freitag, 25. Juni von 13 bis 17 Uhr den Arbeitsweisen, Zielen und dem aktuellen Stand dieses Reformprozesses.

Der Nachmittag soll Studentinnen und Studenten der katholischen Theologie, Mitgliedern des Deutschen Katecheten-Vereins, aber auch allen Interessierten eine Möglichkeit bieten, die Arbeitsweise und Zielsetzung des Synodalen Wegs der Kirche in Deutschland umfassend kennenzulernen. Gleichzeitig bietet die Online-Veranstaltung einen Rahmen, um in Workshops mit Mitgliedern des Synodalen Wegs  in einen Austausch zu treten, wie mit P. Prof. Dr. Joachim Schmiedl oder Sarah Henschke. Den Abschluss des Tages bildet ein Gespräch mit Karin Kortmann aus dem Präsidium des Synodalen Wegs und dem Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann als Mitglied der Synodalversammlung. Die Moderation übernehmen die Pastoralreferentin Dr. Daniela Mohr-Braun (Ansprechpartnerin für den Synodalen Weg im Bistum Trier) und die Professorin an der Universität Koblenz-Landau und Mitglied der Synodalversammlung, Dr. Angela Kaupp.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 20. Juni gibt es bei Prof. Dr. Angela Kaupp, E-Mail: kaupp(at)uni-koblenz.de oder unter Tel.: 0261-287 2100 oder auf: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/fb2/kaththeol/kath-theol_aktuelles/der-synodale-weg-digitaler-studiennachmittag

(jf)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details